You are not logged in.

The guest access to this forum was limited. Overall there are 7 Postings in this thread.
To read them all you should register yourself.

Dear visitor, welcome to Mitsubishi Fan Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Senoah

Führerscheinneuling

  • "Senoah" is male
  • "Senoah" started this thread

Posts: 8

Vehicle: Lancer cy0

Location: Rostock

Thanks: 3 / 6

  • Send private message

1

Friday, March 31st 2017, 10:40am

Kotflügel verbreitern, Erfahrungen und was geht maximal zu bördeln


Erstzulassung: 2011
Ausstattungsvariante: ich glaube instyle?
Karosserieform: sportback
Motorvariante: 1,8 Benziner
Getriebevariante: automatik
Kilometerstand: 100500

:win5
Moin moin, wollte mal wissen was ihr so für Erfahrungen mit dem verbreitern der Kotflügel, sowohl vorne als auch hinten habt und was dort maximal möglich sein sollte ohne das man komplett umbauen muss.

Da ich 8,5 x 20" Felgen mit einer ET von 35 drauf habe passt es nicht mal annährend, der verkauf der Felgen gestaltet sich mehr als schwierig durch das etwas auffällige Aussehen. Daher hab ich schon länger den Gedanken die Karosserie anzupassen, bisher aber nur Vorschläge bekommen die das Budget mehr als sprengen, da ich das Auto als Daily nutze wollte ich ungern dafür 1500€ + ausgeben.

Mit freundlichen Grüén und vielen Dank ;)
:thx

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Friday, March 31st 2017, 10:40am) is the author Senoah himself.


Advertising

Unregistered

Advertising

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

JuliSniper2

Es muss Glänzen!

  • "JuliSniper2" is male

Posts: 2,044

Vehicle: Lancer Sportback 1.8

Location: Deutschland

N K
-
* * * * *
N K
-
* * * * *

Thanks: 232 / 167

  • Send private message

2

Saturday, April 1st 2017, 8:05am

Ich hab hinten am Sportback etwa 1cm gebördelt vor 5 Jahren, damit ich 8x18 ET 40 als Maximum draufbekomme. Hat 100 Euro gekostet. Muss beim SB sehr behutsam gemacht werden, weil da ein doppeltes Blech im Radkasten sitzt.

Für 8.5 auf et 35 brauchst du nochmals 1,1 cm mehr Platz als ich ihn habe, das wird beim Sportback ziemlich unmöglich sein. Auf der Limo könnte das mit normalem Bördeln funktionieren (die hat mehr Platz im hinteren Radkasten).

Vorne musste ich nichts bördeln, weil vorne wesentlich mehr Platz ist. Wenn du aber vorne schon bördeln musst wird Bördeln an der Hinterachse nicht reichen.

Fazit: Sportback und 8.5x funzen nur mit hoher Einpresstiefe und da hast du viel zu wenig. Vorne stehen dir die Felgen aus den Radkästen raus, was imao affig aussehen würde. Du musst wohl nach neuen Felgen ausschau halten.

Ohne Karosseriebearbeitung hinten bekommste etwa bis 8x ET 50 oder 48 drauf, bei der Limo geht etwas mehr.

This post has been edited 1 times, last edit by "JuliSniper2" (Apr 1st 2017, 8:13am)

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Saturday, April 1st 2017, 8:05am) is the author JuliSniper2 himself.


Alex27289

Öl-Guru und Bremsenprofi

  • "Alex27289" is male

Posts: 2,479

Vehicle: Mitsubishi Lancer Sportback 1.8 Mivec BJ2009

Location: Gärtringen-Rohrau

G P
-
A G 2 7 2

Thanks: 315 / 62

  • Send private message

3

Saturday, April 1st 2017, 8:26am

@Juli ich würde sagen dass die Grenze bei 8" Breite, ET45 und 225er Reifen liegt - das passt eigentlich selbst mit Tieferlegung noch (siehe Mirko)

Gruß Alex

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Saturday, April 1st 2017, 8:26am) is the author Alex27289 himself.


Similar threads

The guest access to this forum was limited. Overall there are 7 Postings in this thread.
To read them all you should register yourself.