Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 59 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kitt

Motorabwürger

  • »Kitt« ist männlich
  • »Kitt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Fahrzeug: Carisma GDI

Wohnort: Kreis Cuxhaven

Danksagungen: 0 / 2

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 9. Oktober 2016, 19:03

Carisma Facelift GDI Fragen - inkl. Motorbilder

Servus,

ich hätte mal ein paar Fragen zum Carisma FL GDI. Ich könnte diesen günstig von einem Händler erwerben. Das Fahrzeug ist BJ Ende 2003 und völlig original (inkl. Radio :) ). Laufleistung knappe 100 TKm. Er würde bei mir als Zweitwagen für den Weg zur Arbeit (13km Landstraße) dienen und er muss! ab und an mal einen Hänger ziehen. Da der GDI aber wenig verbrauchen soll, würde ich ihn einem Kompakten oder Kleinwagen vorziehen.

Nach etwas einlesen hier sollte ich mir auf jeden Fall mal die Tankdeckelöffnung anschauen und auf das klappern der Hydros (auch bein FL?) achten.

1. Ist die AGV immer noch ein Problem nach dem Facelift (Ruß) ?

2. Was darf der gute eigentlich ziehen ? ...und wie verträgt die Kupplung ab und an mal einen Hänger ? Es gibt ja Modelle da ist die Kupplung von Hause aus schon etwas klein ausgelegt.

3. Wie ist das Getriebe übersetzt ? Japantypisch 5 Gang / 100 KMh / 3000rpm ???

4. Hat der GDI einen Zahnriemen ?



Nachtrag:

Nun habe ich die Anhängelast doch gefunden 1400 bei 12%, dass klingt für mich doch ordentlich.

...und 60l Tank :) , schafft man da die 1000km



Danke für eure Hilfe.



Kitt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kitt« (6. November 2016, 14:06)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Sonntag, 9. Oktober 2016, 19:03 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Kitt.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

wölfchen

Bitte nicht füttern!

  • »wölfchen« ist männlich

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: Carisma GDI

Wohnort: DD

D D
-
* * * * *
- D D
-
* * * * *

Danksagungen: 472 / 425

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Oktober 2016, 21:00

...
Nach etwas einlesen hier sollte ich mir auf jeden Fall mal die Tankdeckelöffnung anschauen und auf das klappern der Hydros (auch bein FL?) achten....


Auf jeden Fall. Aber nicht die Öffnung vom Tankdeckel, sondern das Blech dahinter.

...

1. Ist die AGV immer noch ein Problem nach dem Facelift (Ruß) ? ...


Du meinst sicher die AGR. Ja damit gibt es Probleme. Stichwort: "Verkokung"

...

4. Hat der GDI einen Zahnriemen ?


Ja. Dieser soll lt. Mitsu alle 90.000km bzw. alle 6 Jahre erneuert werden.

.....

...und 60l Tank :) , schafft man da die 1000km


Eher nicht. Das wären weniger als 6l/100km. 800km wären realistisch.
Wir sind die Typen vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben.

Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen ohne dafür zu bezahlen.
Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern wie es dir gerade passt.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Sonntag, 9. Oktober 2016, 21:00 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser wölfchen.


Kitt

Motorabwürger

  • »Kitt« ist männlich
  • »Kitt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Fahrzeug: Carisma GDI

Wohnort: Kreis Cuxhaven

Danksagungen: 0 / 2

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 10. Oktober 2016, 09:00

Danke, ich hatte ein wenig gehofft, dass beim Facelift was verbessert wurde.

Kitt

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Montag, 10. Oktober 2016, 09:00 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Kitt.


Zurzeit sind neben dir 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 59 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.