Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 6 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

vogti

Mod a.D.

  • »vogti« ist männlich
  • »vogti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 070

Fahrzeug: ASX, Trabant 600, Barkas B1000 3 Achser

Danksagungen: 881 / 94

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 2. August 2016, 22:11

Mitsubishi verkauft 23.339 PKW in den ersten sieben Monaten des Jahres

Mitsubishi verkauft 23.339 PKW in den ersten sieben Monaten des Jahres

Plus 8,5 Prozent
1,2 Prozent Marktanteil
53 Prozent SUV

Mit mehr als 23.000 Pkw-Zulassungen (ohne Pick-up L200)in den er­s‍ten sieben Monaten des Jahres konnte Mitsubishi gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum um 8,5 Prozent zulegen. Der Marktanteil hat sich bei 1,2 Prozent stabilisiert.

Zur immer beliebter werdenden Kategorie SUV zählten rund 10.400 Fahrzeuge der Mitsubishi Verkäufe in diesem Jahr. Für den ASX begei­s‍terten sich 6.300 Kunden und zum Outlander griffen 4.100 Fahrerinnen und Fahrer – fast 700 davon wählten die Antriebsart Plug-in Hybrid. Zählt man die Allradikone Pajero (1.200 Zulassungen) und den nicht in der KBA-Stati­s‍tik aufgeführten Pick-up L200 (1.400 Zulassungen) dazu, kommt man auf rund 13.000 SUV. Das entspricht einem Anteil von 53 Prozent an den Mitsubishi Zulassungen des Jahres 2016.

Der Anteil der privaten Endkunden-Zulassungen war auch im Juli mit mehr als 70 Prozent überproportional hoch. Meistverkaufte Fahrzeuge aus dem Mitsubishi Modellangebot waren wiederum der Kleinwagen Space Star mit 950, der Outlander mit 800 und der ASX mit 650 Zulassungen.

Quelle: KBA/MMDA

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 2. August 2016, 22:11 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser vogti.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DocSchneider (11.08.2016)

Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

DocSchneider

Führerscheinneuling

Beiträge: 18

Fahrzeug: Mitsubishi Outlander PHEV

Danksagungen: 19 / 3

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. August 2016, 11:32

Super Leistung und ein Paradebeispiel dafür dass wir auf dem richtigen Kurs sind.
8,5% mehr Verkäufe in einem schwierigen Marktumfeld sprechen eine deutliche Sprache.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 11. August 2016, 11:32 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser DocSchneider.


BlackRaion

CY0 ♥

  • »BlackRaion« ist weiblich

Beiträge: 1 541

Fahrzeug: Lancer CY0

Wohnort: Remscheid

* *
-

Danksagungen: 359 / 1899

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. August 2016, 12:16

Sehr cool, und der neue ASX meiner Mum zählt dazu :TT
Sind schöne Zahlen, trotzdem wäre eine breitere Modellpalette sicher nicht verkehrt...

#TeamLancer :icon Mein Lancer: Schwarzer Löwe - Black Raion

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 11. August 2016, 12:16 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser BlackRaion.


Verwendete Tags

MMDA, News

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 6 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.