You are not logged in.

The guest access to this forum was limited. Overall there are 16 Postings in this thread.
To read them all you should register yourself.

Dear visitor, welcome to Mitsubishi Fan Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Diver81

Motorabwürger

  • "Diver81" started this thread

Posts: 35

Vehicle: Mitsubishi Grandis

Location: Bad Salzuflen

Thanks: 3 / 0

  • Send private message

1

Thursday, July 7th 2016, 7:24am

Säuselndes Geräusch nach Zahnriemenwechsel....

Dies ist eine optionale Schablone zur Spezifikation deines Fahrzeuges.
So kann dir möglicherweise schneller geholfen werden.
Nicht benötigte Felder können leer gelassen oder gelöscht werden.

Erstzulassung: 06.2005
Motorvariante: Benzin 2.4l
Getriebevariante: Schalter
Kilometerstand:180000

Hallo Mitsu-Fahrer,
wie die Überschrift schon sagt, habe ich bei meinem Grandis alle Zahn-/Keilrippenriemen incl. Rollen und Gelspanner (selber) gewechselt. Soweit so gut...der Motor läuft auch sehr rund und schön, genau wie vorher. Habe dann aber festgestellt das so ab ca. 2500U/min einstärker werdendes, ich sag mal, Säuseln einsetzt. Es wird dann auch mit steigender Drehzahl lauter bzw. dominanter. Im Innenraum bei geschlossenen Fenstern hört man das nicht aber mit runtergelassenen Fenstern kann man es schon deutlich vernehmen.
Hatte das jemand schon mal oder weiß jemand was das sein kann? :Yp
Für die Antworten schon mal vielen Dank! :thx

MfG
Alex

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Thursday, July 7th 2016, 7:24am) is the author Diver81 himself.


Advertising

Unregistered

Advertising

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

U_Type

Mitsu hoch 2

  • "U_Type" is male

Posts: 920

Vehicle: CYO Lancer 1.8 /ASX 1.8D-ID Instyle/ Alfa Rome Mito 1.4 TB

-- L W L
-
D H
- L W L
-
A D

Thanks: 290 / 279

  • Send private message

2

Thursday, July 7th 2016, 7:37am

Könnte ein werksfehler in Der spannrolle liegen.

Hatte ich Aug damals beim accent X3 gt gehabt.
Die Werkstatt meine damals "das sei normal"
Der Riemen auf jedenfall hatte danach keine 5000 km gehalten und ist zerbröselt !
:icon :win5 :win5 :win5 :nick :nick :nick :banger Endlich wieder Mitsubishi Lancer fahren :banger :nick :nick :nick :win5 :win5 :win5 :icon

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Thursday, July 7th 2016, 7:37am) is the author U_Type himself.


Diver81

Motorabwürger

  • "Diver81" started this thread

Posts: 35

Vehicle: Mitsubishi Grandis

Location: Bad Salzuflen

Thanks: 3 / 0

  • Send private message

3

Thursday, July 7th 2016, 8:20am

Welcher Riemen ist da zerbröselt....doch nicht etwa der Zahnriemen, oder??? :huch

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Thursday, July 7th 2016, 8:20am) is the author Diver81 himself.


The guest access to this forum was limited. Overall there are 16 Postings in this thread.
To read them all you should register yourself.