Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

vogti

Mod a.D.

  • »vogti« ist männlich
  • »vogti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 179

Fahrzeug: Outlander, Trabant 600, Barkas B1000 3 Achser

Danksagungen: 912 / 108

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Juni 2016, 19:44

Mitsubishi Motors Thailand knackt die 3 Millionen Exportmarke

Mitsubishi Motors Thailand knackt die 3 Millionen Exportmarke

Hochrangige Vertreter von Mitsubishi Motors Thailand und der Schiffahrtsgesellschaft NYK, die mit ihren RORO-Car-Carriern die Fahrzeuge rund um den Globus transportieren wohnten der Verladung des 3-Million­s‍ten Mitsubishi bei. Mitsunori Kitao, Vize Präsident, Morikazu Chokki, Präsident, beide von Mitsubishi Motors Thailand. Yoshihiko Futamura, Präsident von NYK RORO (Thailand) und Captain Yanin Amrarong, Managing Director von NYK Logi­s‍tics Thailand. (v. re nach li.)


Thailändische Werke liefern 3 Millionen Fahrzeuge in Weltmärkte
L200 Pick-up und Space Star nach Europa

Mit Auslieferung des 3-Million­s‍ten Fahrzeugs in den weltweiten Export konnte Mitsubishi Motors (Thailand) Co., Ltd (MMTH) jetzt einen wichtigen Meilen­s‍tein in der Geschichte der thailändischen Mitsubishi Produktion markieren.

MMTH betreibt in Thailand derzeit drei mit hochmoderner Fertigung­s‍technologie ausgestattete Fahrzeugfabrikationen und ein Motorenwerk mit einer jährlichen Produktionskapazität von 420.000 Einheiten. Damit ist MMTH die größte Fahrzeug-Produktions­s‍tätte der Mitsubishi Motors Corporation außerhalb Japans. Von hier aus werden Fahrzeuge in über 150 Länder exportiert. Die wichtig­s‍ten Verkaufsregionen sind ASEAN und Asien (29%), Lateinamerika (27%), Europa (22%), Ozeanien (12%), Afrika (5%) und der Mittlere Osten (5%).


Erfolgreich­s‍tes Exportmodell mit rund 1,3 Millionen Fahrzeugen ist der seit 1988 in Thailand produzierte Pick-up L200, der neben dem City-Flitzer Space Star auch nach Deutschland verschifft wird


Quelle MMDA

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 8. Juni 2016, 19:44 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser vogti.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

K . (14.06.2016)