You are not logged in.

The guest access to this forum was limited. Overall there are 31 Postings in this thread.
To read them all you should register yourself.

Dear visitor, welcome to Mitsubishi Fan Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

reverse

Führerscheinneuling

  • "reverse" started this thread

Posts: 2

Vehicle: Mitsubishi Galant E50 2,0 V6

Thanks: 0 / 1

  • Send private message

1

Wednesday, November 26th 2014, 9:08am

Unterschiede 2.0 V6 und 2.5 V6

Dies ist eine optionale Schablone zur Spezifikation deines Fahrzeuges.
So kann dir möglicherweise schneller geholfen werden.
Nicht benötigte Felder können leer gelassen oder gelöscht werden.

Erstzulassung: 03/96
Ausstattungsvariante:
Karosserieform: Hatchback
Motorvariante: 2.0 V6
Getriebevariante: Schalter

Hallo zusammen,
ich bin neu hier im Forum und auch neu in der Mitsubishi Welt :-).
Ich war auf der Suche nach einem günstigen und zuverlässigen Auto für meine Freundin und da ist mir ein Galant E50 2,0 V6 über den Weg gelaufen.
Das Auto ist von einem 87 jährigen Herrn aus erster Hand mit knapp 130.000 Km.
Ich habe schon ein wenig im Forum gesucht, auch etwas gegoogelt aber recht wenig Info gefunden.
Da ich im Moment nicht in erfahrung bringen konnte ob der Zahnriemen bei 90.000 km gewechselt wurde wäre meine Frage in wie weit sich der 2.0 V6 beim Zahnriemenwechsel vom 2.5 V6 unterscheidet. Beim 2,5l scheint es ja recht aufwendig zu sein.
Überhaupt wäre es schön wenn vielleicht jemand weiss wo man ein wenig über die Motoren nachlesen kann.

Sollte ich hier im Forum überlesen haben das es das Theam schon gibt, bitte ich das zu entschuldigen.

Viele Grüße
Oliver

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Wednesday, November 26th 2014, 9:08am) is the author reverse himself.


Advertising

Unregistered

Advertising

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

schnieder

- ohne Titel -

  • "schnieder" is male

Posts: 5,106

Vehicle: Octavia, Lancer, Galant

Location: Friedrichsdorf

-- F
-
Q Z 4 4 4

Thanks: 756 / 1660

  • Send private message

2

Wednesday, November 26th 2014, 5:13pm

Hallo und willkommen hier! :win5

Der Größte Unterschied ist das der 6A13 (118kW 2,5er) ein SOHC (mit zwei Nokkenwellen) ist und der 6A12 (110kW 2,0er) ein DOHC (mit vier Nokkenwellen) ist.
Was natürlich das wechseln des Zahnriehmens nicht einfacher macht.
Leider gibt es von den E50 eh schon nicht mehr viele somit ist auch die Datensammlung recht bescheiden.
In der Datenbank stehen ein paar wichtige Daten zu dem Motor.
Sonst hab ich leider auch nicht viel dazu.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
Curt Goetz

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Wednesday, November 26th 2014, 5:13pm) is the author schnieder himself.


Galant Power

Führerscheinneuling

Posts: 11

Vehicle: Galant 2.5l V6,Pajero Sport 3.0l V6

Thanks: 0 / 9

  • Send private message

3

Wednesday, November 26th 2014, 5:56pm

Hallo Zusammen,

Also ich kann dir sagen von meiner Erfahrung das der 2,0l aufwändiger ist beim Zahnriemenwechsel wie beim 2,5l.

Weil der 2,0l weniger Platz hat gegenüber dem 2,5l beim Riemenwechsel,(Zahnriemen) und beim 2,0l müssen auch mehr Bauteile gelöst werden, wie Klima Spannrollen usw. Wen ich mich noch gut dran erinnere!!

MFG Sawas :silver

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Wednesday, November 26th 2014, 5:56pm) is the author Galant Power himself.


The guest access to this forum was limited. Overall there are 31 Postings in this thread.
To read them all you should register yourself.