You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Mitsubishi Fan Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

lowrider

Führerscheinneuling

  • "lowrider" started this thread

Posts: 1

Vehicle: Mitsubishi Galant EA0 Kombi V6 Avance

Thanks: 0 / 1

  • Send private message

1

Tuesday, July 29th 2014, 9:14pm

Galant EA0 V6 Kombi Klima (Magnetkupplung) ohne Funktion

Hallo Mitsu Fans!

Ende der 80er Jahre habe ich selbst bei Mitsubishi eine Ausbildung zum Kfz-Mechaniker absolviert,jetzt nach langer Zeit
habe ich mir mehr aus der Not raus (benötigte schnell einen Fahrzeugersatz) einen
Mitsubishi Galant Kombi V6 mit der schönen Avance Ausstattung gekauft.
Klima war beim Kauf schon ohne Funktion - war halt ein "Risiko" ;-)

Nachdem die 80er schon sehr lange her sind habe ich meine grauen Zellen mal reaktiviert betreffend Fehlersuche..

Bedienteil funktioniert, Symbol für AC geht an / aus
Lüfter für Klimakühler gingen nicht an, ebenso kein kurzzeitiger Drehzahlabfall wenn der Kompressor einschalten würde.
Also zuerst mal das System evakuieren und befüllen lassen, da die Vermutung bei fehlendem Gas (Rc143a)? lag und daher der Druckschalter
nicht schaltet.
Klimasystem ist dicht, nach dem Befüllen schaltet der Lüfter ein aber der Kompressor nicht
> nächster Punkt auf der Tagesordnung: Magnetkupplung
Am "einpoligen" Stecker beim Kompressor liegen 12V an (wenn AC eingeschaltet) (Masse für Prüfung wurde direkt am Kompressor genommen, daher sollte es nicht an einer fehlenden Masseverbindung liegen) oder?
Ich tippe also auf einen Defekt der Magnetkupplung, was mich wundert ist, dass bei ausgeschalteter AC am Stecker unten (Kompressorseitig) Masse anliegt - oder übersehe ich etwas?

Bin dankbar für Tipps und Anregungen

Danke
Ralf


Erstzulassung: 2001
Ausstattungsvariante: All in ;-)
Karosserieform: Kombi
Motorvariante: V6
Getriebevariante: MT

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Tuesday, July 29th 2014, 9:14pm) is the author lowrider himself.


Advertising

Unregistered

Advertising

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Axel

Radkappensammler

  • "Axel" is male

Posts: 2,033

Vehicle: 13 ner C Klasse CDI T Modell, ehemals 97 iger Galant Kombi V6

Location: bei Berlin

M O L
-
L P * * *

Thanks: 482 / 270

  • Send private message

2

Wednesday, July 30th 2014, 7:18am

Wenn das System spannungslos ist, ist ja das Relais für die Kupplung abgefallen.
Dann misst du nur den Widerstand der Spule. Mit ungeeignetem Messbereich deines Messgerätes
scheint es so, dass da Durchgang wäre. Mit dem kleinsten Messbereich erscheint da schon ein gewisser Widerstand.
Das Rephandbuch erwähnt keine Werte für die Spule. Bei 10A Absicherung tippe ich mal auf ca 3 - 5 Ohm rein ohmschem Widerstand.
Ansonsten das noch hier. Sollte helfen.

index.php?page=Attachment&attachmentID=96529

index.php?page=Attachment&attachmentID=96530

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Wednesday, July 30th 2014, 7:18am) is the author Axel himself.


3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Jure (30.07.2014), lowrider (30.07.2014), ME-Galant-124 (08.07.2015)

Similar threads