Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

lowrider

Führerscheinneuling

  • »lowrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Fahrzeug: Mitsubishi Galant EA0 Kombi V6 Avance

Danksagungen: 0 / 1

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 29. Juli 2014, 21:14

Galant EA0 V6 Kombi Klima (Magnetkupplung) ohne Funktion

Hallo Mitsu Fans!

Ende der 80er Jahre habe ich selbst bei Mitsubishi eine Ausbildung zum Kfz-Mechaniker absolviert,jetzt nach langer Zeit
habe ich mir mehr aus der Not raus (benötigte schnell einen Fahrzeugersatz) einen
Mitsubishi Galant Kombi V6 mit der schönen Avance Ausstattung gekauft.
Klima war beim Kauf schon ohne Funktion - war halt ein "Risiko" ;-)

Nachdem die 80er schon sehr lange her sind habe ich meine grauen Zellen mal reaktiviert betreffend Fehlersuche..

Bedienteil funktioniert, Symbol für AC geht an / aus
Lüfter für Klimakühler gingen nicht an, ebenso kein kurzzeitiger Drehzahlabfall wenn der Kompressor einschalten würde.
Also zuerst mal das System evakuieren und befüllen lassen, da die Vermutung bei fehlendem Gas (Rc143a)? lag und daher der Druckschalter
nicht schaltet.
Klimasystem ist dicht, nach dem Befüllen schaltet der Lüfter ein aber der Kompressor nicht
> nächster Punkt auf der Tagesordnung: Magnetkupplung
Am "einpoligen" Stecker beim Kompressor liegen 12V an (wenn AC eingeschaltet) (Masse für Prüfung wurde direkt am Kompressor genommen, daher sollte es nicht an einer fehlenden Masseverbindung liegen) oder?
Ich tippe also auf einen Defekt der Magnetkupplung, was mich wundert ist, dass bei ausgeschalteter AC am Stecker unten (Kompressorseitig) Masse anliegt - oder übersehe ich etwas?

Bin dankbar für Tipps und Anregungen

Danke
Ralf


Erstzulassung: 2001
Ausstattungsvariante: All in ;-)
Karosserieform: Kombi
Motorvariante: V6
Getriebevariante: MT

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 29. Juli 2014, 21:14 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser lowrider.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Axel

Radkappensammler

  • »Axel« ist männlich

Beiträge: 2 029

Fahrzeug: 13 ner C Klasse CDI T Modell, ehemals 97 iger Galant Kombi V6

Wohnort: bei Berlin

M O L
-
L P * * *

Danksagungen: 480 / 270

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. Juli 2014, 07:18

Wenn das System spannungslos ist, ist ja das Relais für die Kupplung abgefallen.
Dann misst du nur den Widerstand der Spule. Mit ungeeignetem Messbereich deines Messgerätes
scheint es so, dass da Durchgang wäre. Mit dem kleinsten Messbereich erscheint da schon ein gewisser Widerstand.
Das Rephandbuch erwähnt keine Werte für die Spule. Bei 10A Absicherung tippe ich mal auf ca 3 - 5 Ohm rein ohmschem Widerstand.
Ansonsten das noch hier. Sollte helfen.

index.php?page=Attachment&attachmentID=96529

index.php?page=Attachment&attachmentID=96530

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 30. Juli 2014, 07:18 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Axel.


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jure (30.07.2014), lowrider (30.07.2014), ME-Galant-124 (08.07.2015)

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Klima, Magnetkupplung