Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

adi17033

Sonntagsfahrer

  • »adi17033« ist männlich

Beiträge: 587

Fahrzeug: Mitsubischi Galant GDI

Wohnort: M/V

Danksagungen: 21 / 207

  • Private Nachricht senden

61

Dienstag, 27. Oktober 2015, 18:29

Schön der Reihe nach- jeder kommt dran!

@Eclipsefahrer:
Ich bin weder naiv, noch dumm und auch nicht käuflich, ich war schon immer Überzeugungstäter!
Ich mache keine wiedrsprüchlichen Aussagen und bin sicherlich kein Troll und seit mehr als 9 Jahren hier im MFF und habe deutlich mehr Beiträge als Du, also halt mal schön den Ball flach, von Dir lass ich mir hier nicht die Meinung verbieten, aber was soll ich von jemandem erwarten, der einen nicht mit Argumenten widerlegen kann.

@PeterV6

Aber wenn man die Militäreinsätze von Russen und Amis der letzten Jahrzehnte vergleicht, sind die Russen das friedlichere Volk.

Die Amis hatten fast immer die UNO, ein entsprechendes Mandat und die große Mehrheit der Staaten auf ihrer Seite.
Sie haben sich auch immer wieder aus den entsprechenden Ländern zurückgezogen, Russland hatte nie ein Mandat, die UNO oder die Mehrheit der Völker hinter sich, hat nie vorher seine Absichten kundgetan und hat sich auch nie aus den entsprechenden Ländern widerzurückgezogen!
Auch wenn ich die amerikanische Aussenpolitik für falsch halte(, insbesondere unter G.W.Bush) Russland ist der aggressivere Staat.
Wo Du aber recht hast, die Russen als Volk sind durch ihr naturell und ihre Geschichte eigentlich das friedlichere Volk!

@ Wölfchen:
Meintest Du jetzt die gefälschten Satellitenaufnahmen, die Russland als erstes vorgelegt hat.
Die Amis halten sich aus eigenem deeskalierendem Interesse zurück, die können und wollen keine direkte militärische Ausseinandersetzung mit Russland! Und da nicht 200 Amerikaner starben, haben sie die Wahl. Wären die Todesopfer fast nur Ami´s wäre deren Gangart eine wesentlich härtere.
Von dem ganzen abgesehen ist einzig der "Westen" für das ganze Verantwortlich.
Im Einigungsvertrag steht dass es keine weitere NATO Osterweiterung geben wird, das hat den Westen aber nicht gejuckt und hat Polen aufgenommen.
Und dann hat sich der Westen auch noch in der Ukraine mit eingemischt, was diese überhaupt nichts angeht, Und diese sollte ebenfalls in die NATO aufgenommen werden. Und hätte damit vor der Haustür Russland gestanden. Dass sich Putin/Russland das nicht gefallen läßt ist ja klar. Und genau deshalb musste er handeln.


Der Westen ist immer verantwortlich, meist durch Unterlassung!
Im Einigungsvertrag steht ja einiges, aber dass steht da mit Sicherheit nicht und es gab auch keine vertragliche Zusicherung der NATO dahingehend.
Zur Erläuterung: erstens Du meinst den 2+4 Vertrag und nicht den Einigungsvertrag, ersterer wurde zwischen den BRD, DDR,(2) und der Sowjetunion, Frankreich,Großbritannien und den USA(4) geschlossen. In diesem gibt es die Zusicherung der beiden deutschen Staaten seine Streitkräfte zu reduzieren und auf dem Territorium der DDR dauerhaft keine Atomwaffen ,keine Trägersysteme oder NATO-Verbände zu stationieren.
Über eine NATO-Osterweiterung konnte aus zwei Gründen nicht verhandelt werden. Erstens die Vertragspartner hätten dazu alle NATO-Staaten seien müssen und zweitens würde es gegen das in der KSZE festgelegten Recht der Völker verstossen, sich einem Verteidigungsbündnis anzuschließen.
Die Ukraine war blockfrei und hatte schon vor Jahren eine NATO-Mitgliedschaft ins Gespräch gebracht. Die NATO sagte Nein, vielleicht war das ein Fehler?!
Der Westen hat sich auch nicht in der Ukraine eingemischt, Russland hat dort seit Jahren kräftig mitgemischt direkt über Massenmedien und indirekt über finanzielle Unterstützung für ihr genehme Kandidaten.
Es wäre das Recht, der Ukraine der NATO beizutreten, wenn es die anderen NATO-Staaten akzeptieren. Die Ukraine hätte auch sein gewaltiges Atomwaffenarsenal behalten können und nicht gegen Garantieren u.a. von Russland abgeben, an die sich ausgerechnet Russland nicht hält!
Russland geht es wie jedem anderen Land der Erde, es hat keine Rechte oder berechtigten Interessen ausserhalb des eigenen Staatsgebietes.
Was in der Ukraine geschieht ob die ostwärts, westlich oder blockfrei seien wollen, hat nur die Ukraine- aber nicht Russland zu entscheiden!
Wir Deutschen haben auch nicht das Recht ob Polen oder Franzosen direkt hinter unserer Grenze ein Atomkraftwerk betreiben, was uns jeden Tag um die Ohren fliegen könnte.
Russland hatte die Wahl, will es von seinen Nachbarn respektiert werden oder sollen seine Nachbarn Angst vor ihm haben, beides geht nicht!

Es gibt nur einen Aggressor und der heißt Russland!
Und die Wirklichkeit kannst Du dir in der Ostukraine gerne anschauen.

@Tschippi:
Mann, Du bist doch sonst ein feiner Kerl, wie kann Dir ein Massenmörder sympathisch sein!
Kein russischer Herrscher mit "in" am Namensende war bisher gut für Russland, er handelt nicht überlegt und moralisch ist er absolut inakzeptabel!
Mir tun vorallem die Russen leid, die unter seiner Politik zu leiden haben.
Verantwortliche Politik sieht anders aus!
ADI17033 ;-)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 27. Oktober 2015, 18:29 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser adi17033.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

DwKing

www.dope-minds.de

  • »DwKing« ist männlich

Beiträge: 1 033

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer CY0 1.8

Wohnort: Delmenhorst

Danksagungen: 81 / 94

  • Private Nachricht senden

62

Dienstag, 27. Oktober 2015, 18:52

JEDER möchte seine Politischen interessen durchsetzen. Man kann gar nichts glauben, keiner Seite. Die Wahrheit liegt mit Sicherheit irgendwo in der mitte.

Aggressoren sind nicht nur die "Russen" ;)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 27. Oktober 2015, 18:52 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser DwKing.


adi17033

Sonntagsfahrer

  • »adi17033« ist männlich

Beiträge: 587

Fahrzeug: Mitsubischi Galant GDI

Wohnort: M/V

Danksagungen: 21 / 207

  • Private Nachricht senden

63

Dienstag, 27. Oktober 2015, 19:19

Ausser Russland keiner!

JEDER möchte seine Politischen interessen durchsetzen. Man kann gar nichts glauben, keiner Seite. Die Wahrheit liegt mit Sicherheit irgendwo in der mitte.

Aggressoren sind nicht nur die "Russen" ;)


Nur Russland hat sich fremdes Territorium in der Ukraine angeeignet, damit ist es auch der einzige Aggressor!
Sorry so ist das Völkerrecht!
ADI17033 ;-)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 27. Oktober 2015, 19:19 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser adi17033.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

wölfchen

Bitte nicht füttern!

  • »wölfchen« ist männlich

Beiträge: 4 283

Fahrzeug: Carisma GDI

Wohnort: DD

D D
-
* * * * *
- D D
-
* * * * *

Danksagungen: 538 / 451

  • Private Nachricht senden

64

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 07:28

...
Nur Russland hat sich fremdes Territorium in der Ukraine angeeignet, damit ist es auch der einzige Aggressor!
Sorry so ist das Völkerrecht!


Dass da wäre?
Wir sind die Typen vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben.

Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen ohne dafür zu bezahlen.
Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern wie es dir gerade passt.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 28. Oktober 2015, 07:28 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser wölfchen.


adi17033

Sonntagsfahrer

  • »adi17033« ist männlich

Beiträge: 587

Fahrzeug: Mitsubischi Galant GDI

Wohnort: M/V

Danksagungen: 21 / 207

  • Private Nachricht senden

65

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 08:07

Definition!

...
Nur Russland hat sich fremdes Territorium in der Ukraine angeeignet, damit ist es auch der einzige Aggressor!
Sorry so ist das Völkerrecht!


Dass da wäre?


https://de.wiktionary.org/wiki/Aggressor

Punkt: Bedeutung (2)
Ein Staat der rechtswiedrig, also ohne sich selbst zu verteidigen oder durch die UNO, mit einem entsprechenden Mandat ausgestattet zu sein, einen anderen Staat angreift, mit eigenen Truppen auf dessen Territorium vordringt oder versucht sich Teile dessen Territoriums anzueigenen.
:prof
ADI17033 ;-)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 28. Oktober 2015, 08:07 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser adi17033.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

wölfchen

Bitte nicht füttern!

  • »wölfchen« ist männlich

Beiträge: 4 283

Fahrzeug: Carisma GDI

Wohnort: DD

D D
-
* * * * *
- D D
-
* * * * *

Danksagungen: 538 / 451

  • Private Nachricht senden

66

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 09:27

Wann ist denn Russland auf Ukrainisches Territorium eingedrungen?
Da ist keine Russische Armee in der Ukraine.
Wir sind die Typen vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben.

Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen ohne dafür zu bezahlen.
Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern wie es dir gerade passt.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 28. Oktober 2015, 09:27 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser wölfchen.


adi17033

Sonntagsfahrer

  • »adi17033« ist männlich

Beiträge: 587

Fahrzeug: Mitsubischi Galant GDI

Wohnort: M/V

Danksagungen: 21 / 207

  • Private Nachricht senden

67

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 16:10

Was ist mit der Krim?

Mag man noch glauben, das das alles ehm. Soldaten auf Urlaub sind (, glaub ich nicht, sonst nennt du mich noch naiv und dumm),
aber das Russland noch vor der Annexion der Krim mit Streitkräften ( Die grünen Männer) auf die Krim und damit auf ukrainisches Territorium vorgedrungen ist, wird ja noch nicht mal von den Russen bestritten! :dk
ADI17033 ;-)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 28. Oktober 2015, 16:10 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser adi17033.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

wölfchen

Bitte nicht füttern!

  • »wölfchen« ist männlich

Beiträge: 4 283

Fahrzeug: Carisma GDI

Wohnort: DD

D D
-
* * * * *
- D D
-
* * * * *

Danksagungen: 538 / 451

  • Private Nachricht senden

68

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 18:58

Wer sagt dass die Krim rechtmäßiges Terrritorium der Ukraine ist/war?
Die Krim war seit hunderten Jahren Russland bzw Sowjetunion.
Wer sagt dass die "Schenkung" durch Chruschtschow seinerzeit rechtens war?

Sieh dir hier mal die Rechtslage in Deutschland zu Schenkungen an:
http://www.bjbk.de/aktuelles-urteile/fam…r-moeglich.html

Wenn man dies nun auf die Krim münzt, war diese Schenkung innerhalb der Sowjetunion.
Durch das scheitern dieser Union ist diese Schenkung unwirksam, sofern diese je rechtens war.

Seit dem 15. Jahrhundert liegt dort die Russische Schwarzmeerflotte, und nicht die Ukrainische.
Und die Bewohner der Krim sind Russen und keine Ukrainer.
Wir sind die Typen vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben.

Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen ohne dafür zu bezahlen.
Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern wie es dir gerade passt.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 28. Oktober 2015, 18:58 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser wölfchen.


adi17033

Sonntagsfahrer

  • »adi17033« ist männlich

Beiträge: 587

Fahrzeug: Mitsubischi Galant GDI

Wohnort: M/V

Danksagungen: 21 / 207

  • Private Nachricht senden

69

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 21:55

Nächste Lektion!

Das erkennt selbst Russland an, sonst hätte man ja keinen Beitritt der Krim gebraucht. Ausserdem gab es ukrainisch-russische Verträge zur Krim, in denen die Krim als Teil der Ukraine von beiden Seiten anerkannt wurde.
Es war auch keine Schenkung, sondern eine Neuordnung des Staatsgebietes(, schlag mal da nach)!Es war eine Vereinbarung zwischen der RSFSR und der USSR zwei Teilen der UdSSR.

Russland hätte nur 1992 zur Ukraine sagen müssen, dass es die Krim haben will, hat es aber nicht!
1992 hätte die Ukraine wahrscheinlich gesagt:" Nehmt sie und werdet seelig damit!" Aber wer läßt sich schon gern berauben!

Für Sewastopol und die Krim gab es sogar ein Stationierungsabkommen für die Russische Schwarzmeerflotte, dieses wurde sogar erst vor wenigen Jahren nochmals verlängert, also gab es dort auch keinen Grund. Die Ukraine hat dieses Abkommen nie verletzt, Russland schon im Vorfeld und dann auch im Laufe der Krim-Annexion.

Die Bewohner der Krim waren ursprünglich nur die Krimtartaren, Stalin hat die massenhaft deportiert und dafür mehr Russen angesiedelt. Bis 2013 war die Krim, wieviele andere Teile der Ukraine multikulturell - Tartaren, Ukrainer, Russen alle gleichberechtigt!
Seit 2014 haben nur noch Russen dort Rechte- die Anderen könne von Glück reden, wenn sie nicht verschwinden und Tage später tot aufgefunden werden! So sieht die Krim unter Putin aus!

Wölfchen las es gut sein, es macht keinen Spaß dich und deine "Argumente" hier andauernd nach allen Regeln der Kunst auseinnander zu nehmen.

Bisher konntest Du keines meiner Argumente widerlegen oder entkräften!
ADI17033 ;-)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 28. Oktober 2015, 21:55 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser adi17033.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

wölfchen

Bitte nicht füttern!

  • »wölfchen« ist männlich

Beiträge: 4 283

Fahrzeug: Carisma GDI

Wohnort: DD

D D
-
* * * * *
- D D
-
* * * * *

Danksagungen: 538 / 451

  • Private Nachricht senden

70

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 12:46

Ich muss auch nichts widerlegen oder beweisen. Ich weiß aus welcher Richtung ich nach Strich und Faden belogen und beschissen werden.
Wir sind die Typen vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben.

Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen ohne dafür zu bezahlen.
Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern wie es dir gerade passt.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 29. Oktober 2015, 12:46 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser wölfchen.


adi17033

Sonntagsfahrer

  • »adi17033« ist männlich

Beiträge: 587

Fahrzeug: Mitsubischi Galant GDI

Wohnort: M/V

Danksagungen: 21 / 207

  • Private Nachricht senden

71

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 16:04

Tolle Logik- Schach matt!

Ich muss auch nichts widerlegen oder beweisen. Ich weiß aus welcher Richtung ich nach Strich und Faden belogen und beschissen werden.


Nein, Du must nichts widerlegen oder beweisen, weder mir noch irgendjemand anders.
Aber zum Verständnis die Funktionsweise einer Diskussion ist so, man widerlegt die Thesen oder Behauptungen des anderen und beweist die eigenen Thesen oder Behauptungen. Wenn man das nicht kann, akzeptiert man die Thesen und Behauptungen, des anderen und die von ihm vorgebrachten Fakten und Beweise als richtig. Zweitens gesteht man ein, dass man die eigenen Thesen nicht belegen kann, dass es nur unbewiesene Thesen sind.

Ich nehme es mal als Eingeständnis an, dass Du mich nicht widerlegen kannst, aber trotzdem an deiner Sicht der Dinge festhältst!
Jeder hat das Recht auf Unbelehrbarkeit, auch Du! :devil
ADI17033 ;-)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 29. Oktober 2015, 16:04 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser adi17033.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Alex

der Böse im Forum

  • »Alex« ist männlich

Beiträge: 12 339

Fahrzeug: Outlander CW5 2WD Plus 2.4 Bifuel

Wohnort: Annaberg-Buchholz

Danksagungen: 1762 / 654

  • Private Nachricht senden

72

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 11:12

Hier kann sich jeder mal von ehemaligen CIA Analysten anhören, wie die USA Kriege "produziert".

https://www.youtube.com/watch?v=_EDknszjcNY
LPG

Suzuki V-Strom DL650AL4



Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 2. Dezember 2015, 11:12 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Alex.


Eclipsefahrer

Motorabwürger

Beiträge: 34

Fahrzeug: Eclipse 2G

Danksagungen: 4 / 6

  • Private Nachricht senden

73

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 16:22

Das Putin mehr Diktator als Demokrat ist, kann wohl keiner bestreiten.

Wieder eine in den Raum geworfene Behauptung. Bitte nicht das widergeben was die Hurenmedien versuchen dir in den Kopf einzuhämmern, sondern sich selber eine vernünftige Meinung bilden.
Schaue dir dazu ganz genau an was der Mann sagt und was er tut.
Ich weiß, ist schwierig. Muß man tief im Netz suchen. Sonst bekommt man das nirgendwo.
Du wirst feststellen, dass seine Politik mehr Sinn ergibt als die von Merkel, Obama oder wie die alle heißen.
Sein Volk steht hinter ihm. Im Gegensatz zu Deutschland. Wer steht hier schon hinter der Merkel die gegen das eigene Volk wirtschaftet?

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 2. Dezember 2015, 16:22 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Eclipsefahrer.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Canelo

hat noch nie Gas und Bremse vertauscht

  • »Canelo« ist männlich

Beiträge: 159

Fahrzeug: Honda Civic FK2 1.8 VTEC

Danksagungen: 16 / 31

  • Private Nachricht senden

74

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 17:09

"Hurenmedien"....Oh Mann. Was für ein Niveau hier. :rolleyes

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 2. Dezember 2015, 17:09 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Canelo.


Peter_V6

man sagt, ich sei besessen...

  • »Peter_V6« ist männlich

Beiträge: 12 971

Fahrzeug: paar Sigmas

Wohnort: 09661 Hainichen

F G
-
P S * * *
M W
-
P S * * *

Danksagungen: 3453 / 3256

  • Private Nachricht senden

75

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 19:53

Das Putin mehr Diktator als Demokrat ist, kann wohl keiner bestreiten.

Wieder eine in den Raum geworfene Behauptung. Bitte nicht das widergeben was die Hurenmedien versuchen dir in den Kopf einzuhämmern, sondern sich selber eine vernünftige Meinung bilden.
Schaue dir dazu ganz genau an was der Mann sagt und was er tut.
Ich weiß, ist schwierig. Muß man tief im Netz suchen. Sonst bekommt man das nirgendwo.
Du wirst feststellen, dass seine Politik mehr Sinn ergibt als die von Merkel, Obama oder wie die alle heißen.
Sein Volk steht hinter ihm. Im Gegensatz zu Deutschland. Wer steht hier schon hinter der Merkel die gegen das eigene Volk wirtschaftet?

Mag ja sein, dass sein Volk hinter ihm steht. Das heißt aber nicht, dass er Demokrat ist.
Hinter Hitler stand auch ein Großteil des Volkes...
Wie sieht es denn in Russland aus? Wo ist da die Opposition? Auch die Art und Weise, wie Putin wieder Präsident wurde, ist, meiner Meinung nach, wenig demokratisch.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 2. Dezember 2015, 19:53 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Peter_V6.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

RalfUnterwegs

Motorabwürger

  • »RalfUnterwegs« ist männlich

Beiträge: 21

Fahrzeug: Aktuell noch keines :( bzw. keines mehr

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 6 / 0

  • Private Nachricht senden

76

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 20:05

An und für sich ein sehr schwieriges Thema, weil man ja schwer einschätzen kann ,was wirklich passiert ... durch die Medien wird ja vieles verdreht etc.
"It's in the Game!"

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 2. Dezember 2015, 20:05 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser RalfUnterwegs.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Peter_V6 (02.12.2015)

schrauberli

Motorabwürger

  • »schrauberli« ist männlich

Beiträge: 59

Fahrzeug: SpaceStar 1300

S M
-
* * * * * *

Danksagungen: 9 / 4

  • Private Nachricht senden

77

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 23:27

Interessanter Thread, in den meisten Foren die ich kenne hätte so eine Thread eine Halbwertszeit von max. einer Seite oder einen Tag :TT

Will dann auch mal was dazu tippseln.

Putin ist ein Provokateur der keine Gelegenheit auslässt Nato Staaten ein Bein zu stellen.
Aktuell ist ja die Türkei sein größter Bösewicht. Der Vogel sollte mal die Uhr ein wenig zurückdrehen mit welchen Waffen eine Passagiermaschine von seinem Gefolge vom Himmel geholt wurde.

Gruß Schrauberli
Bonus vir semper tiro

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 3. Dezember 2015, 23:27 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser schrauberli.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

DwKing

www.dope-minds.de

  • »DwKing« ist männlich

Beiträge: 1 033

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer CY0 1.8

Wohnort: Delmenhorst

Danksagungen: 81 / 94

  • Private Nachricht senden

78

Samstag, 5. Dezember 2015, 10:33

Nicht zu unrecht das die Türkei die Bösewichte sind ;)

http://www.focus.de/politik/ausland/kauf…id_5126797.html

Und das erhärtet sich von Tag zu Tag und das Wissen auch die NATO-Mitglieder was die Türkei macht :pp

Und wundern uns woher dieses so genannte IS seine Kohle her hat :lool

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Samstag, 5. Dezember 2015, 10:33 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser DwKing.


adi17033

Sonntagsfahrer

  • »adi17033« ist männlich

Beiträge: 587

Fahrzeug: Mitsubischi Galant GDI

Wohnort: M/V

Danksagungen: 21 / 207

  • Private Nachricht senden

79

Freitag, 5. Februar 2016, 14:10

Erdoan ist sicherlich kein lupenreiner Demokrat, aber gegenber Putin sieht er gut aus.
Aber er lauert ja nicht an der russischen Grenze und ballert Jets ab.
Man stelle sich mal vor die Türkei würde, die Ukraine im Kampf gegen die Separatisten/Terroristen mit Flugzeugen unterstützen , sowie Putin den Assad und dan würde ein Jet auch nur eine Sekunde im russischen Luftraum sein. Was glaubt ihr was da los wäre??????????????? :dk
ADI17033 ;-)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 5. Februar 2016, 14:10 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser adi17033.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Alex

der Böse im Forum

  • »Alex« ist männlich

Beiträge: 12 339

Fahrzeug: Outlander CW5 2WD Plus 2.4 Bifuel

Wohnort: Annaberg-Buchholz

Danksagungen: 1762 / 654

  • Private Nachricht senden

80

Montag, 7. November 2016, 10:18

Vielleicht haben ja einige Lust, in den dunklen Monaten Interviews zu lesen oder zu schauen, über die Dinge, welche nicht in den großen
Medien erscheinen.

https://kenfm.de/bittners-rezept-gegen-den-wahnsinn/

https://kenfm.de/rainer-mausfeld/

https://kenfm.de/diana-johnstone/
LPG

Suzuki V-Strom DL650AL4



Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Montag, 7. November 2016, 10:18 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Alex.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

blubb (07.11.2016)