You are not logged in.

The guest access to this forum was limited. Overall there are 16 Postings in this thread.
To read them all you should register yourself.

Dear visitor, welcome to Mitsubishi Fan Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

MrMojo

Führerscheinneuling

  • "MrMojo" started this thread

Posts: 8

Vehicle: Mitsubishi lancer

Thanks: 0 / 1

  • Send private message

1

Wednesday, July 23rd 2014, 6:27pm

Frequenzweiche

Hallo zusammen,

Bin der Alex aus Vlbg, ich Fahre einen Lancer Sportback 1.8 BJ.08 mit Serienradio (nicht das MMCS)
Hab Gestern die Vorderen LS + Hochtöner gewechselt und in denn Hinteren Türen auch noch die zwei LS gewechselt.
Wenn ich jetzt leise Musik höre hört es sich eigentlich ganz ok an aber sobald ich etwas aufdrehe beginnt das ganze etwas zu rauschen es hört sich an als ob die Hochtöner übersteuert werden. Kann an dem Radio aber nur Mitten,höhen und denn Bass regeln.
Jedoch muss ich dazusagen das ich die Frequenzweichen die in der Packung der Vordern LS waren nicht verbaut habe da mir der Verkäufer gesagt hat das dies bei mir nicht unbedingt nötig ist da ich ja Serienmäßig schon Hochtöner verbaut habe muss ich also auch Serienmäßig eine Frequenzweiche verbaut haben.

Meine Frage ist liegt es an der Frequenzweiche ?
Oder am Serienradio wegen zu wenig Einstellmöglichkeiten oder Leistung ect. ?
Falls es an der Weiche liegen sollte wäre ich über ein paar Tipps sehr dankbar (Wo sie genau sitzt, wie ich am besten vorgehe und auf was ich achten muss?)

Falls das noch eine Rolle spielt ich bekomme in zwei Wochen einen neunen DIN2 kenwood dnr8025BT Radio verbaut.

danke schon mal im voraus

LG
Alex

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Wednesday, July 23rd 2014, 6:27pm) is the author MrMojo himself.


Advertising

Unregistered

Advertising

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Cool

Eurovision-Checker 2012 + 2019

  • "Cool" is male

Posts: 9,939

Vehicle: Mitsubishi Lancer 2.0 DI-D

Location: Hermsdorf

S H K
-
* * * * *

Thanks: 2054 / 2162

  • Send private message

2

Wednesday, July 23rd 2014, 6:38pm

Die Frequenzweiche ist mittels Kondensator am alten Hochtöner verbaut (bei Radio ohne Rockford Fosgate).

Also hast Du nach dem Wechsel KEINE mehr drinnen ...

Falls Du Rockford Fosgate drinnen hast, wird die Endstufe nicht richtig angesteuert.

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Wednesday, July 23rd 2014, 6:38pm) is the author Cool himself.


MrMojo

Führerscheinneuling

  • "MrMojo" started this thread

Posts: 8

Vehicle: Mitsubishi lancer

Thanks: 0 / 1

  • Send private message

3

Wednesday, July 23rd 2014, 6:57pm

Ok dann ist alles klar.
nein ich habe keine Rockford Fosgate.

Kannst du mir vilt. noch sagen wo ich die Frequenzweiche am besten und einfachsten anstecken kann.
kommen die zwei Boxen kabel also Hochtöner und LS direkt aus dem radio so das ich alles vom Radio aus neu verkabeln muss oder spaltet sich das kabel vilt. erst in der Türverkleidung ?

Danke für die Schnelle Antwort

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Wednesday, July 23rd 2014, 6:57pm) is the author MrMojo himself.


The guest access to this forum was limited. Overall there are 16 Postings in this thread.
To read them all you should register yourself.