Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 13 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

srvnk

Motorabwürger

  • »srvnk« ist männlich
  • »srvnk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Fahrzeug: Colt Z30

Wohnort: Kaiserslautern

A Z
-

Danksagungen: 5 / 20

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. Juni 2014, 16:13

elektrische Fensterheber umklemmen

Servus Leute,


zunächst einmal vielen Dank an alle hier im Forum die Anleitungen schreiben und Usern bei ihren Problemen helfen, hat mir schon mehrere Male weiter geholfen :thx


Bin momentan am grübeln wie ich bei meinem Z34 die el. Fensterheber vorne so umklemmen kann, dass ich die Fenster hoch und runter heben kann ohne dazu die Zündung( also die 2. Schlüsselstellung, wo auch das Gebläse und co. an geht) ein zuschalten. Mich nervt es nämlich wenn ich gerade jetzt im Sommer mal mit offenen Fenstern fahre, dann mein Auto parke und wie gewohnt 1. Gang, Motor aus, Handbremse und dann: Fenster zu machen vergessen. Also wieder Zündung an, Fenster hoch und Schlüssel wieder abziehen. Das selbe Spiel wenn man mal im Auto sitzt und auf jemanden wartet: Schlüssel ist auf 1. Schlüsselstellung um Musik zu hören, man sitzt gemütlich da und will mal eben die Fenster runter lassen. Also wieder Zündung ein, Fenster runter und Zündung wieder aus. :vb Es ist zwar nur eine Kleinigkeit aber mich nervt es unheimlich irgendwie :0)


Ich habe mir gedacht man könnte das/(die?) Relais für die Fensterheber ja mit an den Zigarettenanzünder hängen, sodass man die Fensterheber auch in der 1. Schlüsselstellung bedienen kann. Habe dazu allerdings 2 Fragen:


1. Gibt es eine Möglichkeit am Sicherungskasten links unter dem Lenkrad einfach eine Brücke einzusetzen und somit den Fensterhebern auch bei Schlüsselstellung 1 Saft zu geben?


2. Ist das denn eine reine Relais Schaltung oder hängt da noch irgendwo Elektronik dran, weil der Fensterheber auf der Fahrerseite ja in eine Art Selbsthaltung geht, wenn man den Hebel ganz nach unten durch drückt. Gäbe es dann evtl. Probleme wenn man das/(die?) Relais brückt?


Vielleicht hat ja jemand schon Erfahrungen damit gemacht und kann mir dabei helfen, wäre dafür sehr dankbar :nick


Gruß aus Rheinland-Pflaz
Sergej


Erstzulassung: 09/2007

Ausstattungsvariante: Inform
Karosserieform: 5 Türer
Motorvariante: 1,3

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 11. Juni 2014, 16:13 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser srvnk.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Peter_V6

man sagt, ich sei besessen...

  • »Peter_V6« ist männlich

Beiträge: 12 988

Fahrzeug: paar Sigmas

Wohnort: 09661 Hainichen

F G
-
P S * * *
M W
-
P S * * *

Danksagungen: 3459 / 3260

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. Juni 2014, 16:28

Ist doch recht simpel.
Suche die Sicherung vom FH, ziehe sie raus, nimm ein stromführendes Kabel, steck es in den Sicherungsplatz und teste.
Wenn es klappt, klemmst du das Kabel einfach um.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 11. Juni 2014, 16:28 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Peter_V6.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

s_rvnk (11.06.2014)

wölfchen

Bitte nicht füttern!

  • »wölfchen« ist männlich

Beiträge: 4 297

Fahrzeug: Carisma GDI

Wohnort: DD

D D
-
* * * * *
- D D
-
* * * * *

Danksagungen: 539 / 452

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Juni 2014, 16:39

Mich wundert es immer wieder was für Dinge wegrationalisiert werden.
Beim Carisma hast ca. 30s Zeit, nach Ausschalten der Zündung, um die Fenster zu schließen.

Wie es im einzelnen funktioniert weiß ich nicht, aber schau dir da die Pläne an. Vllt. hilft dir das weiter.
Ich vermute mal die arbeiten mit einem Verzögerungsrelais, welches nach ca. 30s, nach Abschalten, abfällt.

...
2. Ist das denn eine reine Relais Schaltung oder hängt da noch irgendwo Elektronik dran, weil der Fensterheber auf der Fahrerseite ja in eine Art Selbsthaltung geht, wenn man den Hebel ganz nach unten durch drückt. Gäbe es dann evtl. Probleme wenn man das/(die?)...

[/b]



Das hat was mit fehlendem Einklemmschutz zu tun. Hatte der Carisma ebenfalls schon drin.
Auf der Fahrerseite hast du 2 Einrastpunkte. Einmal bekommt der Motor nur Strom solange du den Finger auf dem Taster hast, beim anderen Drückst zum zweiten Punkt durch und der Motor dreht bis das Fenster oben bzw. unten ist.
Wir sind die Typen vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben.

Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen ohne dafür zu bezahlen.
Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern wie es dir gerade passt.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 11. Juni 2014, 16:39 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser wölfchen.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

s_rvnk (11.06.2014)

Verwendete Tags

Fensterheber, ohne, zündung

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 13 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.