Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 14 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Ralfcdc

Bordsteinküsser

  • »Ralfcdc« ist männlich
  • »Ralfcdc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 326

Fahrzeug: Lancer CSO Kombi

Danksagungen: 18 / 66

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 19. Juli 2013, 10:37

Lancer CS0 2.0l - Getriebeölwechsel steht an

Hi Leute,

ich hab im Werkstatthandbuch gelesen, dass alle 100.000km ein Getriebölwechsel fällig ist.
Ich will das demnächst mal machen, denn die Schaltung ist schon leicht hakelig geworden und im Winder ist sie richtig steif.

Folgendes Öl soll da wohl rein:
SAE 75W - 85W oder 75W - 90W.

Könnt ihr mir eine bestimmte Marke empfehlen oder sonstige Tipps geben?
Ich hab schonmal gelesen, dass jemand nach nem Getriebeölwechsel erstrecht Probleme mit dem Getriebe bekommen hat, stimmt das?

Danke euch :)
Ralf

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Peter_V6« (3. Juli 2014, 17:46) aus folgendem Grund: Tags

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 19. Juli 2013, 10:37 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Ralfcdc.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

the_MAD_one

Schraubenschlüsselakrobat

  • »the_MAD_one« ist männlich

Beiträge: 1 658

Fahrzeug: Lancer C12V EXE Bj 90, Outlander CU5W Bj 04, Colt CZ3 1.1 Bj 07, Colt CA1 Bj92

Wohnort: Billigheim bei Mosbach

M O S
-
* * * * *
M O S
-
* * * * *

Danksagungen: 326 / 196

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 19. Juli 2013, 11:51

Îch weis nicht obs bei den neueren Modellen auch noch so ist oder ob das nur bei den älteren mitsus so war, aber schau bitte im Handbuch deines Autos nochmal nach ob normales Getriebeöl reicht oder ob du Öl für Hypoidverzahnung brauchst. Beim C50 ist es z.B. so das der zwingend das Getriebeöl für die Hypoidgetriebe braucht und das kostet deutlich mehr als stino Getriebeöl. Ich hab deswegen bei meinen beiden jetzt das Castrol Syntrans 75W-90(geht sowohl das Syntrans Multivehicle als auch das Syntrans Transaxle) drin weils hier bei den Händlern das einzige Getriebeöl war welches für Hypoidgetriebe verfügbar war (Öl kauf ich immer lokal damit ich dann auch das Altöl wieder da abgeben kann).
"Mad Motors", Cars&Bikes with an attitude
Fuhrpark:
- "the Legacy" (90iger Lancer EXE C12V)
- "Dickerchen" (04er Outlander CU5W)
- "Knautschie" (07er Colt CZ3)
- "el Perezoso" (99iger Kymco Zing)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 19. Juli 2013, 11:51 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser the_MAD_one.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ralfcdc (19.07.2013)

Ralfcdc

Bordsteinküsser

  • »Ralfcdc« ist männlich
  • »Ralfcdc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 326

Fahrzeug: Lancer CSO Kombi

Danksagungen: 18 / 66

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 19. Juli 2013, 21:43

Hi!

danke!!!

In der Werkstattanleitung hier aus dem Forum steht:
Vorgeshriebene Schmiermittel: Hypoidgetriebeöl SAW 75W-90 oder 75W-85 der API-Klassifikation GL-4

Ich bin jetzt etwas überfragt, aber das steht bestimmt alles auf der Flasche, oder?

Tschuldige, hab noch nie über Getriebeöl nachgedacht, immer nur Motoröl halt...
Was hast du ca bezahlt?

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 19. Juli 2013, 21:43 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Ralfcdc.


Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 14 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.