Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 184 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Nudelsose

Die bessere Hälfte von Miss Butterfly <3

  • »Nudelsose« ist männlich
  • »Nudelsose« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 921

Fahrzeug: Eclipse Cross Top 1,5 CVT 4WD², SpaceStar 1,2 M/T Top Extra Paket

Wohnort: Unterfranken, Euerdorf

K G
-
R A * * *
E T - I Z - 2 6 9

Danksagungen: 1903 / 872

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 23. April 2013, 22:20

Erfahrungen mit dem Space Star

Hallo ihr lieben,

mein Lancer ist seit Montag Abend zur Durchsicht und mindestens bis Donnerstag zum repaieren des Schaden der passiert ist durch einen parkenden älteren Herren. Aber dazu findet ihr mehr im entsprechenden Thread.
Da ich schonmal bei meinem Freundlichen angekündigt habe, das ich mal den neuen Space Star fahren möchte, habe ich jetzt den grünen Hüpfer solange als Leihwagen.

Gerne wollte ich euch mal meine Eindrücke zu dem Auto teilen.

index.php?page=Attachment&attachmentID=69132

Ich Teile das ganze etwas, damit es übersichtlicher bleibt.

Wie ihr ja sehen könnt, habe ich einen grünen Hüpfer bekommen. Erstmal, man fällt echt auf mit dem Auto. Es gucken schon einige Leute. Die Werbung auf dem Auto wird natürlich auch einen Teil dazu beitragen.

Allerdings muss ich sagen, er sieht in echt wirklich besser aus, als auf den meisten Fotos. Er wirkt teilweise sogar etwas "frech".

Die Verarbeitung macht rund herum für die Preisklasse einen guten Eindruck, man findet keine wirklichen Mängel, ok, im Motoraum ist alles nur grundiert, aber warum auch nicht, solange das alles sauber bleibt und kein Rost kommt passt das doch.


Der Motor:

Also ich war positiv überrascht! Überall hatte man ja in Testberichten gelesen, das er "laut" wäre. Dies kann ich nicht bestätigen. Ich finde das er sogar recht ruhig läuft, klar er klingt etwas eigenttümlich, da er ein 3 Zylinder ist. Aber ein aktueller Colt ist auch nicht wirklich leiser.

Für die Stadt reicht der kleine Kerl allemal! Er kommt in den unteren Geschwindigkeite gut vorwärts und man kann gut mithalten im Stadtverkehr. Am Anfang, war die Kupplung etwas ungewohnt, ich habe den Space Star oft abgewürgt aber nach einpaarmal gewöhnt man sich auch daran schnell und kommt damit klar ohne das er ausgeht.

Als ich den Space Star mitgenommen hatte, ging es erstmal gute 20 - 25 Km über die Autobahn richtung Heimat. Der kleine hat Berg ab 190 auf dem Tacho gehabt. Was mich wirklich gewundert hat, er liegt sehr ruhig bei den hohen Geschwindigkeiten auf der Straße.

Allerdings, ich möchte nicht unbedingt sehr weite Strecken mit dem Floh fahren müssen, da ist der Lancer doch wesentlich angenehmer.

index.php?page=Attachment&attachmentID=69142


Innenraum:

Hier findet man viel Plastik vor, wenn man allerdings pfleglich mit dem Auto umgeht, sollte es wenig Probleme geben. Einpaar Kratzer hat der Vorführer schon. Was ich wieder als sehr positiv erwähnen muss, man halt echt Platz in dem Auto! ich selber bin 1,90m groß und finde mehr als genug Platz!
Was ich bemängeln muss, wenn man die Musik etwas lauter aufdreht, dann klappern die Türeverkleidungen gerade in der Gegend der Boxen schon sehr schnell. Auch wenn man durch etwas stärkere Bodenwellen/Löcher fährt, klappert gerne mal was.

Ansonsten findet man im Inneren auch an vielen Stellen nacktes Blech. Hier sollte man etwas aufpassen, gerade in der Kofferraumgegend. Ich könnte mir vorstellen, wenn der Lack ab ist, das sonst Rostprobleme vorkommen könnten.

Im Kofferraum sollte ein normaler Einkauf problemlos Platz finden, zudem kann man wenn nötig noch die Sitze umlegen. Man erreicht zwar keine eben Ladefläche aber um etwas größeres mitzunehmen, geht das schon.


Fazit:

Ich war am Anfang auch skeptisch von dem Wagen, aber er ist besser als viele hier denken. Für den Zweck, für den er gebaut wurde, ist er mehr als ausreichend! Es ist ein schicker kleiner Stadtflitzer der sich aufkeinenfall verstecken muss!

ich wünsche Mitsubishi das er seine Abnehmer findet!

Wenn ihr noch Fragen habt, nur zu, ich habe ihn ja noch ein weilchen!


Gruß Robert
»Nudelsose« hat folgende Dateien angehängt:
  • Space Star 3.jpg (884,92 kB - 109 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. November 2017, 07:09)
  • Space Star 2.jpg (1,15 MB - 144 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. November 2017, 07:09)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jamster« (22. Oktober 2013, 20:53) aus folgendem Grund: Themen zusammengefügt und Titel bearbeitet!

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 23. April 2013, 22:20 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Nudelsose.


Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jamster (23.04.2013), Stjepan (23.04.2013), the_MAD_one (24.04.2013), Gördy (24.04.2013), danielmueller112 (24.04.2013), die mike (28.08.2013), scorpio (28.05.2015)

Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Beiträge: 150

Fahrzeug: Früher Mitsubishi

Wohnort: Jenseits

Danksagungen: 79 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 23. April 2013, 22:27

Ich war am Freitag bei meinem freundlichen AH um die Sommerräder montieren zu lassen.
Passenderweise standen im Showroom ein weißer (verkaufter) Colt und ein roter Space Star nebeneinander.

Auf die Frage an den Chef, was er vom "neuen" hält und wie er ihm im Vergleich zum "alten" gefällt
gab es nur ausweichende Antworten.

Schlussendlich sagte er selbst mit Kopfschütteln, das er nicht wisse, was sich Mitsubishi dabei gedacht hat, den
seit 30 Jahren guten Namen "Colt" abzuschaffen.
Uhi, ich bin eeeiiinnnnn Geeiiiist. :TT

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 23. April 2013, 22:27 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser GranTourismo.


Jamster

zu 1/3 Evo

  • »Jamster« ist männlich

Beiträge: 1 477

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer CS0 4g63

Wohnort: Wien

*
-
* * * * * Z
*
-

Danksagungen: 200 / 365

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 23. April 2013, 22:30

Teilst genau meine meinung! Kaufen würd ich ihn warsch. nicht in meiner monentanen Lage. Wär ich jedoch ein Typ mit nen nettem Job, null plan von autos und würde mir ein Auto kaufen wollen, das die nächsten 5 Jahre seinen Dienst verrichten soll und nur für die Stadt, sparsam und bequem, benutzt wird, würd ich den kleinen nehmen. Durch die steuerkette und die schmalen Reifen ist das Auto gleich um einiges günstiger im Unterhalt :) ausser die Ersatzteile haben Mazda-Preise... Für den Mazda 2 kosten Nachbaubeläge satte 60-70€! Zum vergleich : im gegensatz zur (glaub?) 14 Zoll Anlage kosten die Beläge für meine 15Zoll Bremsanlage im CS0 läppischs 23,46€ ^^ werde die Ersatzteile def. im Auge behalten..

Btw. dachte es gibt schon ein Thread, wo wir alle unsere erfahrungen zum neuen Preisgeben?

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 23. April 2013, 22:30 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Jamster.


Verwendete Tags

New Space Star, Space Star

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 184 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.