Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

K .

- - -

  • »K .« ist männlich
  • »K .« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 301

Fahrzeug: ASX 1.8 DID+

Wohnort: Pretzsch/Elbe

W B
-
D K * * *

Danksagungen: 3775 / 4313

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 25. September 2012, 05:52

PC-Welt testet DSLR

Die beste Spiegelreflexkamera

In Zeiten digitaler Medien überzeugen heute auch moderne Spiegelreflexkameras, die durch ein einfaches Handling und eine optimale Bildqualität nicht zu toppen sind. Im Vergleich zu konventionellen Systemkameras und kompakten Varianten, gibt es bei Spiegelreflexkameras, kurz DSLR genannt, auch Vor- und Nachteile. Wir haben einige Modell auf den Prüfstand gestellt und auch spezifische Details bewertet.Grundsätzlich gilt für Spiegelreflexkameras, dass sie enorm schnell arbeiten, was sich positiv auf Bereitschaft und Auslöseverzögerung zwischen den Aufnahmen auswirkt. Darüber hinaus sind Spiegelreflexkameras durch ihre großen Bildsensoren in der Lage, ein geringes Bildrauschen selbst bei einer sensiblen Lichtempfindlichkeit zu produzieren. Viele Fotobegeisterten führen als Pluspunkt für eine DSLR an, dass sie durch ein Höchstmaß an Flexibilität und ein problemloses Handling überzeugen, Orientiert am jeweiligen Motiv kann der Fotograf das individuell passende Objektiv einsetzen, um eine optimale Bildqualität zu erzeugen. Die Hersteller moderner Systemkameras haben sich auf die Ansprüche ihrer Kunden eingestellt und statten ihre neuen Kameraklassen mit ebenso hochwertigen Qualitätsmerkmalen aus. Dennoch überzeugt eine innovative Spiegelreflexkamera durch weitere Vorteile, die nicht von der Hand zu weisen sind. So überzeugen neue Varianten einer DSLR-Kamera durch einen zusätzlichen Sucher, der bei nur wenigen Systemkameras zu finden ist. Das attraktive Preis-Leistungsverhältnis rundet die Vorteile ab.

Trotz der hohen Bildqualität, dem überzeugenden Preis und der einfachen Handhabung muss der Fotograf, der sich für die neue Technik entscheidet, auch mit Nachteilen einer Spiegelreflexkamera leben. So fällt das Gehäuse einer solchen Kamera nicht nur robust aus, sondern nimmt, wie alle dazu passenden Objektive auch, viel Platz ein. Verbunden damit ist ein entsprechend höheres Gewicht im Vergleich zu anderen Kameramodellen. Experimentierfreudige Fotografen, die sich nicht mit dem Normalobjektiv zufrieden gaben, müssen vergleichsweise tief in die Tasche greifen, wenn sie ein hochwertiges Objektiv benötigen. Darüber hinaus benötigt der richtige Umgang mit einer digitalen Spiegelreflexkamera auch spezielle Kenntnisse wie auch Einarbeitungszeiten. Alle, die bisher eine Kompaktkamera genutzt haben oder gar als Newcomer mit einer DSLR starten wollen, müssen sich mir der Technik eingehend auseinandersetzen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Zwar sind typische Einsteiger- und Mittelklassevarianten auch im einfachen Automatikmodus zu bedienen, doch bieten die technischen Details weitaus mehr Funktionen, die jeder Fotograf auch nutzen sollte.

Grundsätzlich gilt, dass Menschen, die sich für eine Spiegelreflexkamera entscheiden, auch alle manuelle Funktionen nutzen sollten, denn erst diese ermöglichen eine hohe Bildqualität und viele gestalterische Möglichkeiten. Die Vollautomatik, die auch im Einsteiger- und Mitteklassesegment zu finden ist, schöpft längst nicht die zur Verfügung stehenden Potenziale einer modernen Spiegelreflexkamera aus. Auch in Puncto Ausstattung konnte in den vergangenen Jahren viele Entwicklungen vorangetrieben werden. So steigt die Zahl der Filter und Motivprogramme kontinuierlich an und auch die Auflösung konnte durch bedeutende Weiterentwicklungen verbessert werden. Zu den technischen Highlights gehört jedoch ein Spiegel, der lichtdurchlässig ist und nochmals die Bildqualität verbessert.
Wir haben Spiegelreflexkameras getestet, wobei als Newcomer in der Wertung erstmals die Nikon D3200 und die Sony Alpha SLT-A-57 behaupten mussten und es sofort in die Riege der zehn Bestplatzierten schafften.

© PC-WELT

Platz 10



Sony Alpha SLT-A55
Den zehnten Platz belegte die Sony Alpha SLT-A55, die mit einem innovativen Kamerakonzept
punktet. Im Mittelpunkt steht ein äußerst lichtdurchlässiger Spiegel, der das Modell extrem
schnell macht und ein exaktes Fokussieren aus Auslösen ermöglicht. Manko der Kamera: das
Objektiv, das im Lieferumfang enthalten ist, erfüllt nicht die hohen Ansprüche des Kamera-
gehäuses. Nicht nur die zu niedrig gemessene Auflösung, sondern auch ein Helligkeitsverlust
an den Bildrändern bei einer kurzen Brennweite, wirkt sich bei diesem Modell ungünstig aus.


Platz 9



Nikon D3100
Einsteiger, die ihre Messlatte an Erwartungen hoch legen, sind mit einer Nikon D3100 vernünftig
ausgestattet. Wenngleich die Auflösung zu niedrig gemessen wird, macht dieses Nikon dennoch
gute Bilder und dies auch bei einem hohen ISO-Wert. Der hohe und einfache Bedienkomfort wird
bei diesem Nikon-Modell nicht nur durch eine Hilfsfunktion gewährleistet, sondern auch durch
unterschiedliche Automatik- und Motivprogramme.


Platz 8



Sony Alpha SLT-A35
Die Sony Alpha SLT-A35 belegte im Test Platz acht und wird als schnelle und unkomplizierte
Kamera mit Allroundfunktionen eingestuft. Sie nimmt nicht nur Videos in Full-HD hoch aufgelöst
auf, sondern ermöglicht auch rauscharme Aufnahmen. Abzüge bei der Bewertung gab es durch
zu niedrig gemessene Auflösungen im Zusammenhang mit dem 18-55mm Kit-Objektiv.
Erfreulich sind dagegen der hoch auflösende Bildschirm und zahlreiche attraktive Gestaltungs-
optionen, die der Fantasie des Fotografen kaum Grenzen setzt.


Platz 7



Nikon D3200
Als überzeugend setzte sich die Nikon D3200 auf Platz sieben durch. Zahlreiche Hilfefunktionen,
die insbesondere Einsteigern zugutekommen und ein hoher Dynamikumfang sorgen für eine
ideale Bildqualität. Lediglich im Telebereich musste diese Nikon Abzüge durch eine zu niedrig
gemessene Auflösung hinnehmen.


Platz 6



Nikon D5100
Optimal für Anfänger wie auch Fortgeschrittene ist die Nikon D5100, die beim Test Platz sechs
belegte. Dynamikumfang wie auch ein geringes Bildrauschen sind die Stärken, die eine zu niedrig
bemessene Auflösung im Zusammenspiel mit einem Kit-Objektiv jedoch wieder ausgleichen.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 25. September 2012, 05:52 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser K ..


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

K .

- - -

  • »K .« ist männlich
  • »K .« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 301

Fahrzeug: ASX 1.8 DID+

Wohnort: Pretzsch/Elbe

W B
-
D K * * *

Danksagungen: 3775 / 4313

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 25. September 2012, 05:53

Platz 5



Canon EOS 60D
Wer semiprofessionelle Spiegelreflexkameras sucht, ist mit der Canon EOS 60D gut beraten,
denn diese Spiegelreflexkamera steht für optimale Bildqualitätstests und eine ideale Ausstattung,
die selbst Profis begeistert und den fünften Platz belegte.


Platz 4



Canon EOS 1100D
Keinen Vergleich mit höherpreisigen Varianten muss die Canon EOS 1100D scheuen, denn
diese Spiegelreflexkamera, die Platz vier belegte, bietet für Anfänger eine zufriedenstellende
Bildqualität und ein überzeugendes Rauschverhalten. Minuspunkte gab es bei der Bewertung
durch die Ausstattung des Kunststoffgehäuses, das dennoch dem Preis-Leistungsverhältnis entspricht.


Platz 3



Sony Alpha SLT-A57
Zu den drei Bestplatzierten gehört die Sony Alpha SLT-A57, die nicht nur eine optimale Bildqualität
erzeugt, sondern auch bei ihrer Ausstattung viele Vorteile bietet. Zahlreiche Bearbeitungsmöglich-
keiten und das praktische und robust konzipierte Display vereinfachen die Handhabung und kommen
Einsteigern entgegen.


Platz 2



Canon EOS 600D
Die Spiegelreflexkamera EOS 600D von Sony überzeugt durch eine hohe Bildqualität wie auch
durch praktische Ausstattungsmerkmale. Anfänger wie auch Fortgeschrittene haben ihre Freude an
diesem Modell, das einen hervorragenden zweiten Platz belegte.


Platz 1



Sony Alpha SLT-A77V
Nicht zu toppen ist die erstplatzierte Spiegelreflexkamera von Sony. Das Modell Alpha SLT-A 77V
überzeugt durch ein robustes Gehäuse und Spitzenbewertungen hinsichtlich des Dynamikumfangs
und der Bildrauschwerte.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 25. September 2012, 05:53 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser K ..


MaGu

Titelfrei

Beiträge: 2 152

P I
-
M G * * *
P I
-
- M G * *

Danksagungen: 605 / 264

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 25. September 2012, 07:25

Da bin ich ja mit Platz 2 gut bedient :TT , aber entscheidendes Kaufkriterium war damals letztlich das Anfassgefühl.

Gruß
Manfred
──────────────────────────────────────────
Man lebt nur kurz und einmal.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 25. September 2012, 07:25 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser MaGu.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

K .

- - -

  • »K .« ist männlich
  • »K .« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 301

Fahrzeug: ASX 1.8 DID+

Wohnort: Pretzsch/Elbe

W B
-
D K * * *

Danksagungen: 3775 / 4313

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 25. September 2012, 07:34

Das ist nun schon der vierte Test, den ich verfolge, in dem die Sony-Geräte so gut abeschneiden.
Wenn bei mir mal ein Kamera-Neukauf ansteht, werde ich mir auch diese Geräte mal ansehen.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 25. September 2012, 07:34 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser K ..


MaGu

Titelfrei

Beiträge: 2 152

P I
-
M G * * *
P I
-
- M G * *

Danksagungen: 605 / 264

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 25. September 2012, 09:32

Bei mir war die Nikon 5100 der direkte Gegner. Die lag aber für mich einfach nicht richtig in der Hand.
Ansonsten liegen die alle sehr dicht beieinander. Der wesentliche Faktor bleibt der Mensch und da übe ich noch.

Gruß
Manfred
──────────────────────────────────────────
Man lebt nur kurz und einmal.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 25. September 2012, 09:32 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser MaGu.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

K . (25.09.2012)

Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Schrauber

Reifenwechsler

  • »Schrauber« ist männlich

Beiträge: 6 556

Fahrzeug: Mazda 6 Sport Kombi

Wohnort: Rosbach

Danksagungen: 412 / 23

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 25. September 2012, 10:34

Also einerseits halte ich die PC-Welt nicht gerade für das Kompetenz-Blatt in Sachen Spiegelreflex bzw. Kameras überhaupt. Vor dem Hintergrund halte ich den Test nur für begrenzt wertvoll.

Abgesehen davon wird, wie leider in vielen Tests, ein Hersteller komplett unterschlagen. Das ist Pentax.
Ich habe noch eine istDS. Die ist schon Jahre alt und hat auch nur 6 Megapixel. Produziert dafür aber nur wenig Bildrauschen und ist auch bei wenig Licht noch gut zu gebrauchen. Bei den aktuellen Modellen bietet Pentax auch durchaus interessante Gerätschaften bis hinauf zu 40MP. Aber auch ausgefallenes wie Kameramodelle die über spezielle Dichtungen besonders wetterfest gemacht wurden.
Die dunkle Seite der Macht

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 25. September 2012, 10:34 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Schrauber.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Proxima (26.09.2012)

Phonekillaz

5-Euro-Tanker

  • »Phonekillaz« ist männlich

Beiträge: 1 483

Fahrzeug: Toyota Corolla E12

Wohnort: NRW

Danksagungen: 139 / 19

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 25. September 2012, 10:35

Wir haben uns für die Canon 1100D entschieden und sind voll zufrieden damit. Als Einsteiger ist die Cam perfekt und besonders vom Preis sehr günstig. Zudem gibt es günstige Objektive für die Modelle von Canon, was bei anderen Herstellern oft schwieriger ist.
Wir haben unseren Kauf bisher nicht bereut.
Super/E10

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 25. September 2012, 10:35 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Phonekillaz.