Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 32 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

faerberj

Führerscheinneuling

  • »faerberj« ist männlich
  • »faerberj« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Fahrzeug: ASX Intro 2WD 1,8 DI-D

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 21. März 2011, 13:29

Kraftstofffilter bei ASX

Hallo,
bei ca. 13800 km zeigt mein ASX einer Motorprüfungswarnleuchte an. Da bin ich gleich zu Mitsu-Autohändler gefahren und laut nach OBD: Kraftstofffilter muss erneuert und kostet inkl. Arbeitskosten 85 Euro. Werkstattleiter sagte zu mir, dass bei alle 15000 km Inspektion immer Kraftstofffilter gewechselt müssen. Wie sieht bei Euch aus? Ich weiß nicht, ob das stimmt? LG faerberj

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Montag, 21. März 2011, 13:29 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser faerberj.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

west29

SMOD Rentner und graue Eminenz

  • »west29« ist männlich

Beiträge: 13 211

Fahrzeug: Hyundai i30 CW 1.4 T-GDI DCT Premium, Hyundai i20 Active 1.0 T-GDI Yes! Plus, Hyundai i10 1.2 Yes! Plus

Wohnort: Velten

O H V
-
H * * *
O H V
-
S H * * *

Danksagungen: 1457 / 2570

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 21. März 2011, 16:15

Beim Diesel wird der KF zu jeder Inspektion gewechselt. Das liegt an seinem Aufbau. Im Filter ist eine Papierkartusche welche kleinste Dreckteile, wegen der empfindlichen Einspritzdüsen, abhält. Wenn dieser jetzt nicht gewechselt wird, hat man im nächsten Winter Probleme mit dem Dieselsulzen. Durch den 7% Biodieselanteil im Diesel wird auch mehr Wasser mitranportiert,was sich dann am Boden des KF absetzt. Ich weiß jetzt nicht wie es bei ASX ist, beim Outlander mit PSA Diesel ist am Filter noch eine zusätzliche Entwässerungsschraube vorhanden, wobei auch im Display ein zu hoher Wasserstand angezeigt wird.
lizensierter Mitsubishi Old Boy





Alles was zählt...... 2 Turbo GDI im Stall

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Montag, 21. März 2011, 16:15 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser west29.


hosseman

Insider ;-)

  • »hosseman« ist männlich

Beiträge: 1 386

Fahrzeug: Toledo 1.6/ Colt Z30 5-trg. 1.3 MJ'07 / Colt Ralliart 3-trg. MJ'09

Wohnort: RLP

A K
-
* * * * *

Danksagungen: 75 / 22

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 21. März 2011, 17:19

Ne, beim ASX wird der Kraftstofffilter laut Wartungsplan nur alle 2 Jahre bzw 30.000 km gewechselt.
*Edit*: beim 4N14 2.2 Di-D beim Outlander übrigens auch.


PS: Wer isn der alte Mann auf deinem Profilbild west? :P:haue
Gruß, Daniel


Mitsubishi-Schwärmer und Colt-Fahrer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hosseman« (21. März 2011, 17:20)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Montag, 21. März 2011, 17:19 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser hosseman.


Ähnliche Themen

Verwendete Tags

ASX, Diesel, Kraftstofffilter

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 32 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.