Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 58 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Guten Tag lieber Gast, um »Mitsubishi Fan Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Jesmi87

Führerscheinneuling

  • »Jesmi87« ist weiblich
  • »Jesmi87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Fahrzeug: Galant VR-4 Linkslenker

Wohnort: Stade

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 5. Dezember 2011, 13:35

Galant V6 umgebaut auf Galant VR4

Hallo,

ich und mein Freund hatten eine verrückte Idee, die wir tatsächlich, leider ohne uns vorher Gedanken über den TÜV zu machen, umgesetzt haben.

Wir haben einen Linkslenker Galant V6 und einen rechtlenker VR4 aus London gekauft und aus 2 mach 1 gemacht.

Wir haben den Allradantrieb und den Motor vom VR4 in das Chassie vom V6 gebaut und nun einen richtig tollen linkslenker VR4.

Leider haben wir am Anfang ja den Tüv nicht beachtet und nun ein Problem damit. Da der VR4 Motor eine Schadstoffklasse schlechter ist als der vorherige müssen wir nun ein Abgasgutachten machen lassen.

Leider sind diese (wie sicherlich bekannt) nicht gerade günstig das wir um eure Hilfe bitten. Hat jmd. zufälligerweise ein Gutachten für den VR4-Motor am Besten noch mit Euro3???

Ich weiß es sind Wunschvorstellung aber vlt. kann uns von euch jemand helfen.

Viele Grüße aus dem Alten Land.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Montag, 5. Dezember 2011, 13:35 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Jesmi87.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Peter_V6

man sagt, ich sei besessen...

  • »Peter_V6« ist männlich

Beiträge: 13 003

Fahrzeug: paar Sigmas

Wohnort: 09661 Hainichen

F G
-
P S * * *
M W
-
P S * * *

Danksagungen: 3463 / 3267

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 5. Dezember 2011, 13:55

Schreib mal an @S. Teske.
Die Firma hat viel Erfahrung mit solchen umbauten und sie können dir da evtl weiter helfen.
Siehe u.a. hier: Legnum zum reservieren

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Montag, 5. Dezember 2011, 13:55 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Peter_V6.


Gallier

Leistungshunger :-D

  • »Gallier« ist männlich

Beiträge: 710

Fahrzeug: Dodge Ram, Space Star RHD

Wohnort: Wismar

Danksagungen: 159 / 102

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 5. Dezember 2011, 19:54

Alex kann dir da sicher auch helfen...musst ihn mal über ak-extrem-tuning anschreiben...

und wie habt ihr das mit dem kardan tunnel gemacht?

p.s. linkslenker VR4 finde ich ist nix
Fetzt doch nicht... irgendwie nicht JDM...
Man will doch rechts sitzen und Leistung haben...ist doch Sinn und Zweck der Sache...
Aber trotzdem Respekt, für den Aufwand wenn ihrs geschafft habt...

Achso und Legnum auf Euro 3 ist nicht möglich...
Die meisten haben Euro 2...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tschippi« (8. Dezember 2011, 19:08)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Montag, 5. Dezember 2011, 19:54 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Gallier.


Verwendete Tags

Abgasgutachten, Galant, Problem, TÜV, Umbau, VR4

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 58 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.