Du bist nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Mitsubishi Fan Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Merseburger

❤️Galli❤️

  • »Merseburger« ist männlich
  • »Merseburger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Fahrzeug: Galant EA0 2.4l GDI, Carisma 1.8l GDI *RIP*

Wohnort: Zwischen Halle und Leipzig

Danksagungen: 27 / 23

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 1. Dezember 2015, 14:59

Galant Radlager hinten tauschen

huhu :win5
Bei meiner 2.4er Galant Limo Bj 99 machen sich die Radlager hinten seit 2 monaten bemerkbar... Die vorn waren schon getauscht.
Jetzt frag ich mich ob es hinten genauso läuft wie bei den vorderrädern. Hab hinten allerdings diese scheiben/trommel bremskombination.
Reicht es wenn ich wieder die Lager einzeln hole und in die nabe einpresse? Oder läuft das hinten anders? werd im handbuch leider nicht schlau.

Vielen Dank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Merseburger« (1. Dezember 2015, 15:06)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 1. Dezember 2015, 14:59 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Merseburger.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

schnieder

- ohne Titel -

  • »schnieder« ist männlich

Beiträge: 4 717

Fahrzeug: Octavia, Lancer, Galant

Wohnort: Friedrichsdorf

-- F
-
Q Z 4 4 4

Danksagungen: 715 / 1462

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 1. Dezember 2015, 19:09

Soweit bekannt:
Ja, kann man :

Rad abbauen,
Bremse demontieren,
Radnabe von innen her lösen (4 Schrauben),
ganze Radnabe nehmen und hier mit entsprechenden Auszieher für Lager das defekte herrausziehen,
neues Lager mit Lagerpresse in Radnabe einpressen.

Also kein Problem, wenn Du die entsprechenden Werkzeuge zum Ausziehen und Einpressen für ein solches Lager hast.

Allternativ einfach eine komplette Radnabe mit Lager kaufen und die dann einbauen.
So habe ich das im letzten Jahr auch schon gemacht bei meinem.
Allerdings hab ich bisher auch immer die komplette Nabe getauscht und werde das bestimmt min noch einmal so machen. Dann hab ich einen Satz leigen und kann mir überlegen ob ich nur noch die Lager tausche. :oh_man
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
Curt Goetz

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 1. Dezember 2015, 19:09 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser schnieder.


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Merseburger (04.12.2015), Steve0209 (28.11.2017)