Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 17 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Guten Tag lieber Gast, um »Mitsubishi Fan Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Mitsulangi

Der Sammler

  • »Mitsulangi« ist männlich
  • »Mitsulangi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 501

Fahrzeug: N41W N84W DG0V6 DE3A 2xF16A 4xF07W Z16A D22A EA5W EA5A 2xE32A 4xE33A E39A A187A A151A C12A C15A C52A C68A A164A A167V A212A A213M 2xA123A A123V 4xA123C 4xA70M A72V A33 L141

Wohnort: Rettenberg

O A
-
* * * * * *
O A
-
* * * *

Danksagungen: 425 / 292

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 27. Januar 2015, 15:10

Winterreifen für L040 - welcher ist der Beste?

Zum Fahrzeug...
Erstzulassung: 09.1989
Karosserieform: 3-türer, geschlossen
Motorvariante: 3000 V6
Getriebevariante: 5-Gang

Reifengröße: 265 / 70 R15
Reifenmarke/Typ: GENERAL XP 2000 Winter

Servus!Ich wollte mal in die Runde fragen, was ihr so für Winterreifen fahrt und wie ihr damit im Straßenverkehr klar kommt. Ich habe ja nun einen L141 als Winterauto angemeldet und komme da gar nicht klar. In Kurven fährt das Ding geradeaus und auf der Gerade kommt er schräg. Mit Starion (Heckantrieb) und Galant Dynamic4 bzw. Space Wagon Allrad hab ich da keine Probleme.
Auf trockener Fahrbahn is der Pajero ok und nur die Kurvengeschwindigkeit is niedrieger als beim PKW. Klar, is ein Leiterrahmen und höherer Schwerpunkt.
Auf Nassen Straßen ist der Pajero fast unschlagbar. Prozentual gesehen kann man Kurven schneller nehmen, als mit dem PKW (bzw. man muss weniger bremsen vor den Kurven)
Auf Schnee in leichten Kurven muss ich unter 50km/h, sonst schaff ich die Kurve nicht. Bei 50 kommt schon das Heck leicht rum. Bei den gleichen Schneeverhältnissen und Kurven fahr ich mit dem Space Wagon 70-80km/h! Scharfe Kurven muss ich mit 30 oder weniger nehmen, weil ich mich sonst um die eigene Achse drehe.

Jetzt ist meine erste Vermutung, dass die Reifen zu breit sind. Sicherlich sehen die toll aus, wenn man in der Stadt unterwegs ist, aber praktisch sind die nicht!
Dann wäre aber auch noch die Marke und der Typ entscheidend. Weil ein Wanli oder irgendso ein Chinareifen kann sicherlich auch nicht mehr. Darum die Frage, welchen Reifen und in welcher Größe fahrt ihr und welche Erfahrungen macht ihr damit?

Stichwort: Abschleppen / Bergen
Der Pajero kommt bei 15cm Schnee und etwas Eis nicht mal selbst vom Fleck, wie soll man da jemanden rausziehen, der sich festgefahren hat? Nicht mal mit Untersetzung schafft die Karre das!
Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Matthias Lang

>>> Bild alt! Aktuell: über 50 MMC - C U @ Mitsubishi Museum <<<

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mitsulangi« (27. Januar 2015, 15:38)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 27. Januar 2015, 15:10 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Mitsulangi.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Space Driver

5-Euro-Tanker

  • »Space Driver« ist männlich

Beiträge: 1 396

Fahrzeug: Galant VR-4 / Starion A183 / Colt Ralliart

Wohnort: Stangenroth

K G
-
W *
K G
-
A * * * H
K G
-
S W * *

Danksagungen: 254 / 148

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 27. Januar 2015, 15:22

Meine Eltern fahren auf ihrem Galopper den Cooper Discoverer in der Größe 235 75 r15. Damit kommt man im Schnee sogar ohne Allrad gut voran.


Gott schütze uns vor Sturm und Wind
und Autos die aus Wolfsburg sind!!! :kick

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 27. Januar 2015, 15:22 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Space Driver.


Painninja

Wiso laufen wenn man fahren kann ;-)

Beiträge: 752

Danksagungen: 199 / 20

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 27. Januar 2015, 16:04

Ich habe den Continental ContiCrossContact Winter 265/70 R16 112T auf meinem L200 und komme gut zurecht im Schnee und auch ohne 4x4. Es kann auch an dem kurzen Radstand liegen. Breitere Reifen bieten doch eigentlich besseres Bremsverhalten und mehr Kurvenstabilität.
"Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben."
Walter Röhrl

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 27. Januar 2015, 16:04 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Painninja.


Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 17 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.