Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 9 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Guten Tag lieber Gast, um »Mitsubishi Fan Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

SilvaGallant

BlackDiamond

  • »SilvaGallant« ist männlich
  • »SilvaGallant« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Fahrzeug: EA0 VR-4

Danksagungen: 5 / 17

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 1. Februar 2014, 20:38

AHK vom V6 Demontieren ?

Hallo Leute =)

Inzwischen habe ich einen Galant 2.5 V6 in Blaaaack :D
Richtig geil das Auto.
Nur die AHK brauche ich im moment nicht wirklich.

Beim GDI war es einfach,nur zwei sechskant Schrauben ab und weg war sie.
Bei dem bin ich mir nich sicher wie ich das teil abbekomme.

Da ist so ein drehgriff,hab den mal gedreht, dann kann man das ding (pimmel :D sorry) etwas wackeln,bzw dann hat sie keine spannung mehr.
Schaut mal im anghang bitte.
Danke
Hilfe
»SilvaGallant« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter_V6« (3. Februar 2014, 10:17) aus folgendem Grund: Tags

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Samstag, 1. Februar 2014, 20:38 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser SilvaGallant.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

ronny-a150

Motorabwürger

  • »ronny-a150« ist männlich

Beiträge: 37

Fahrzeug: EA0 V6, Colt a150

Wohnort: Schwarzenbek

Danksagungen: 3 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 1. Februar 2014, 20:46

hast du den Drehgriff auch bis zum Anschlag gedreht? So wie die Kupplung aussieht, würde ich mal sagen, daß da etwas Gammel dran ist. Probier es mal mit Rostlöser. Der Drehgriff müsste auch arretieren in Offen-Stellung ( Roter Bereich sichtbar). Dann sollte sich das Ganze auch lösen

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Samstag, 1. Februar 2014, 20:46 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser ronny-a150.


SilvaGallant

BlackDiamond

  • »SilvaGallant« ist männlich
  • »SilvaGallant« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Fahrzeug: EA0 VR-4

Danksagungen: 5 / 17

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 1. Februar 2014, 20:53

Danke, versuch ich morgen mal =)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Samstag, 1. Februar 2014, 20:53 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser SilvaGallant.


Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 9 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.