You are not logged in.

The guest access to this forum was limited. Overall there are 12 Postings in this thread.
To read them all you should register yourself.

Dear visitor, welcome to Mitsubishi Fan Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Colt

Moderator

  • "Colt" is male
  • "Colt" started this thread

Posts: 6,414

Vehicle: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI , Mitsubishi Lancer CY0 Intense

Location: Rostock

H R O
-
* * * * *

Thanks: 333 / 37

  • Send private message

1

Thursday, December 1st 2011, 8:57am

Frage zu den unteren Fensterzierleisten

Hallo,

mir fehlen auf der Beifahrerseite die Abschlussfropfen der unteren 4 Fensterzierleisten. Am Samstag will ich deshalb zum Schrotti fahren und mir diese Teile bei einem Schlachtfahrzeug holen. Nun stellt sich mir die FRage wie ich die im Guten abbekomme? Wenn ich mir das bei meinem ansehe, scheinen die Enden jeweils geklebt zu sein. Hat jemand ne Idee wie ich die heil rausbekomme? Nen Cuttermesser scheint mir zu schwach wegen der Härte.


Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Thursday, December 1st 2011, 8:57am) is the author Colt himself.


Advertising

Unregistered

Advertising

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

ThomsenCA

Vorwärtseinparker

  • "ThomsenCA" is male

Posts: 282

Vehicle: Carisma

Location: nahe Bautzen

Thanks: 64 / 31

  • Send private message

2

Friday, December 2nd 2011, 6:35pm

Nabend Carisma äm Colt (;

ich nehme an du meinst diese (siehe Bild)?


Uploaded with ImageShack.us



Wie du schon geschrieben hast sitzen die Bombenfest und sind
auch noch etwas elastisch. (zumindest meine)

Cutta ist sicher nicht schlecht mitzuhaben! Du müsstest das Cutta nicht weit
ausfahren {[somit bleib es stabil].



Gemacht habe ich es noch nicht!

Aber Vielleicht klappt es so ->



"Abschieben" d.h. Einen flachen Wirklichen Gegenstand (ca. so breit
wie die Leiste)von hinten gegen den Pfropfen drücken. Wie wenn du etwas auf
einer Ebenen Fläche abschaben willst.

Wenn das nicht geht würde ich mit dem Cuttamesser, an der Stoßkante zwischen Pfropfen
und Leiste einschneiden leicht und nicht tief (schätze 1-2mm) einschneiden.



Konnt leider keinen abbekommen. sonst könnt ich mehr sagen..... Viel Glück



Berichte uns bitte über den Ausgang. Bzw wenn du noch nen Foto einstellst um
was es sich genau handelt kann ich vielleicht besser helfen :idee
MFG Thomse/\/
meine Beiträge sind bunt weil ichs kann ;) wenn ich will
:mitsu http://www.mitsubishi-sachsentreffen.de.tl/ :mitsu

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Friday, December 2nd 2011, 6:35pm) is the author ThomsenCA himself.


Murmel

Forenopi

  • "Murmel" is male

Posts: 5,962

Vehicle: Lancer CY0 Rumpeldüse; Colt Z34

Location: Irxleben

B K
-
A I * * *

Thanks: 1073 / 1384

  • Send private message

3

Saturday, December 3rd 2011, 11:34am

Warum tauscht du nicht die Leisten komplett? :dk

Dann brauchst du auch nichts ankleben! :rule

:prof lizensierter Mitsubishi Old Boy :nick

Immer Nummer 5 auf den Elbe-Treffen: 2005; 2006; 2007; 2008; 2009; 2010; 2011; 2012; 2013; auch 2014

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Saturday, December 3rd 2011, 11:34am) is the author Murmel himself.


The guest access to this forum was limited. Overall there are 12 Postings in this thread.
To read them all you should register yourself.