Du bist nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Mitsubishi Fan Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

atomgnom

#teameugen

  • »atomgnom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 083

- L L
-
O L * *
- L L
-
O L 6 9

Danksagungen: 457 / 416

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 8. März 2019, 09:03

RIESEN Problem, was passiert mit dem Forum wenn Artikel 13 kommt?

was üpassiert eigentlich mit dem Forum, wenn Artikel 13 in Kraft tritt?

im Evo Forum diskutieren wir schon länger darüber aber wie istd as hier eigentlich geregelt?
ich habe noch garnichts dazu gefunden hier im Forum

Macht ihr dann auch dicht? Intressiert es jemanden? Haftet Kai dann für alles?

Anbei ein paar Informationen dazu:
Artikel 13 was ist das?

unser Admin Twinbeat schreibt:

Gegen Artikel 13 ist das DSVGO nur ein laufwarmer Wind und wird die Internet-Landschaft die wir kennen nach Expertenmeinungen wohl nachhaltig verändern.
Ich möchte jetzt nicht mit dem Thema Zensur kommen weil einfach alles was man als User im Internet hochlädt oder veröffentlicht dann vorab geprüft und eventuell durch eine KI schlicht gesperrt wird, sondern Plattformen wie unser Forum würden dadurch stark in Mitleidenschaft gezogen und rein praktisch fast unmöglich in Deutschland zu betreiben wären.

Damit eine Plattform unter Artikel 13 fällt reicht es EINES der folgenden Kriterien zu erfüllen:
1. Die Plattform ist älter als 3 Jahre
2. Der Jahrsumsatz beträgt mehr als 10 Millionen Euro
3. Die Plattform hat mehr als 5 Millionen mögliche Nutzer pro Monat

Da auch dieses Forum natürlich deutlich älter als 3 Jahre ist wäre es nach aktuellem Stand ebenfalls davon betroffen - auch wenn nur ein Kriterium erfüllt ist.
Laut Artikel 13 wäre Kai (ist Kai der INhaber??) somit als Inhaber der Plattform dazu verpflichtet durch technische Maßnahmen kategorisch auszuschliessen das es auf der Plattform zur Urheberrechtsverstößen kommt... z.B. das Benutzer ein Foto hochladen ohne im Besitz einer gültigen Lizenz zu sein oder auch Videos und Texte etc.

Solch eine technische Maßnahme wäre voraussichtlich nur durch Einsatz von sogenannten Upload-Filtern machbar. Dabei handelt es sich aber keineswegs um eine triviale Software sondern um eine extrem teure Angelegenheit so etwas zu lizensieren und es in die Foren-Software einzubinden.

"Daher befürchte ich für den Fall das Artikel 13 so wie er jetzt aussieht von der Politik umgesetzt wird gezwungen bin das Forum entweder komplett zu schliessen oder es auf einen Minimalbetrieb herunterzufahren.
Sprich nur noch einsehbar durch registrierte Mitglieder und keinerlei Uploads mehr zu erlauben. Darunter würde nach aktuellem Stand auch fallen wenn ihr nur ein Bild einer anderen Seite verlink und hier im Forum anzeigen lasst.
Kurz gesagt... keine Bilder, Videos oder Soundfiles mehr im Forum. Ob das überhaupt so umsetzbar wäre und das ausreichen würde um Rechtssicherheit zu erlangen kann ich momentan noch gar nicht sagen."

schon das Betreiben einer Seite unter den Gesichtpunkten des DSGVO ist mit einem gewissen Risiko verbunden... aber Artikel 13 spielt da in einer ganz anderen Liga

Noch gibt es eine kleine Chance das Artikel 13 nicht kommt weil das EU-Parlament noch einmal abschliessend darüber abstimmen muss.
Aber diese letzte Abstimmung zu einem Gesetz wird im Normalfall nur als Formsache angesehen sodass enormer Druck nötig wäre damit es noch verhindert wird.
Diese Schlussabstimmung soll Ende März oder Anfang April vor den Europawahlen stattfinden.



eins meiner Pferde Foren, das ähnliche "Probleme" hat, hat gerade das geteilt :
vllt auch für ein paar von euch interessant dort zu handeln
Quelle: Newsletter von www.pferd.de

"Hallo ihr Lieben,

in wenigen Wochen wird das EU-Parlament final über die geplante Urheberrechtsreform abstimmen.

Diese Richtlinie kann für Foren katastrophale Folgen haben, da Sie
Betreiber quasi verpflichtet, für alle urheberrechtlich geschützten
Inhalte (Fotos, Texte, etc.)
vorab Lizenzen zu erwerben und Inhalte vor Veröffentlichung auf eventuelle Urheberrechtsverletzungen zu prüfen und dann zu blockieren.

Dies ist für ein kleines Unternehmen wie uns weder personell, noch finanziell oder technisch zu realisieren.

Falls die Richtlinie also so verabschiedet wird wie geplant, könnte dies zur Schließung des Forums führen.

Wir brauchen Deine Hilfe um dies zu verhinden!

Daher bitten wir Dich die
Petition gegen Artikel 13 zu unterschreiben,
Deine EU-Abgeordneten zu kontaktieren und nach Möglichkeit an den [“]geplanten Demonstrationen teilzunehmen.

Die Zukunft der freien Verfügbarkeit von Inhalten ohne Vorab-Zensur und
die Sicherstellung der Vielfalt der Internetangebote liegt in Deiner
Hand! "

Link hierzu: saveyourinternet.eu/de/


hier noch ein sehr informatives Video dazu
old Evos never die - they just get faster
#teameugen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »atomgnom« (8. März 2019, 11:16)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 8. März 2019, 09:03 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser atomgnom.


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AllgäuPinin (08.03.2019), Cool (09.03.2019)

Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

eclipse88

Wackeldackelnutzer

  • »eclipse88« ist männlich

Beiträge: 1 525

Fahrzeug: Colt Z34, ehem. Eclipse D32 Turboumbau

Wohnort: Güstrow

G UE
-
* * *

Danksagungen: 349 / 577

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 8. März 2019, 11:02

Ich hab mich auch schon gewundert, dass es hier noch nicht zur Sprache gekommen ist. :Yp
Dabei lese ich viel darüber in anderen Foren etc.
Stock looking, but a Beast when fuel is burning!! DSM



4 Cylinder 3 Diamonds 2 Liters 1 Turbo
:mitsu MITSUBISHI :mitsu
10 Reasons why you lost!!!!!

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 8. März 2019, 11:02 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser eclipse88.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

atomgnom (08.03.2019)

Poax

Motorabwürger

Beiträge: 34

Fahrzeug: Space Star 1.2

Danksagungen: 4 / 4

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 8. März 2019, 18:32

Hallöchen, ich verfolge das Thema schon sehr lange und hab mich auch recht viel damit befasst. Ich war dabei als https://savetheinternet.info/ gegründet wurde und kenne auch die Gründer über ein anderes Internet Portal.

Folgendes kann man Zusammenfassen:

Keiner von denen Webseiten hat jemals sich den ganzen Artikel durchgelesen geschweige denn war daran interessiert jemanden darüber zu informieren. Ich war anfangs auch dabei gegen Artikel 13 zu wettern da ich blind gefolgt bin, bis jene Gründer und Beweger dieser Bewegung Spendengelder für andere Zwecke ausgegeben haben und die webseite savetheinternet für eine horror Summe verkauft wurde an einen anderen Betreiber.

Nun zum Thema Artikel 13:

Das was dort oben steht stimmt vollkommen, betrifft aber dieses Forum absolut gar nicht. Die Regelungen in Artikel 13 zielen auf große kommerzielle "User Uploaded Content" Plattformen sowas wie Youtube, Vimeo etc. da Mitsu-Talk NICHT Gewinnorientiert ist und auch KEIN Interesse daran hat mit Urheberrechtlich geschütztem Material anderer geld zu VERDIENEN, kann das dem Forum gewaltig am po vorbei gehen. Ich empfehle wirklich jedem sich die Zeit zu nehmen und den Artikel selbst zu lesen oder eine ausführlicherer FAQ zu dem Thema durchzulesen.

https://data.consilium.europa.eu/doc/doc…019-INIT/en/pdf

https://gema-politik.de/artikel-13-fragen-und-antworten-neu/

Zum Thema Uploadfilter :lool

wird nirgends im Artikel 13 erwähnt :pp das wäre eine Folge für Plattformen wie Youtube, die das jedoch schon benutzen und immer noch nicht im Knast sind obwohl etliche Urheberrechtlich geschützte Videos (Dokus, Filme etc.) auf Youtube widerrechtlich hochgeladen wurden :clear

schönen Abend und bei Fragen haut sie gerne raus, ich beantworte sie euch.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 8. März 2019, 18:32 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Poax.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Siggi

[Red Diamondz]

  • »Siggi« ist männlich

Beiträge: 5 028

Fahrzeug: Kia Ceed DCT 7 Platinium und Lancer Evolution IX US

Wohnort: Doberlug-Kirchhain

E E
-
* * * *
E E
-
M S * * *

Danksagungen: 1676 / 354

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 8. März 2019, 18:53

Abwarten, dagegen demonstrieren und hoffen.

Wir entscheiden wenn die Eier gelegt sind.
MFG Siggi

Meine Internetseite: web-alltag.de

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 8. März 2019, 18:53 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Siggi.


K .

- - -

  • »K .« ist männlich

Beiträge: 18 552

Fahrzeug: ASX 1.8 DID+

Wohnort: Pretzsch/Elbe

W B
-
D K * * *

Danksagungen: 4011 / 4440

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 8. März 2019, 19:05

Wie Siggi schon richtig sagt....
Schon bei der DSGVO wurde viel spekuliert, in wie weit ein Forum sich dann überhaupt noch betreiben lässt.
Dabei ging die Diskussion an allem vorbei, was wahr und richtig ist.
Immer wieder heizen vor allem Die Medien und die sozialen Netzwerke die Hysterie bei solchen Themen an. Angefangen beim Millennium Computercrash und vielen weiteren Events in den vergangenen Jahren, ist zu beobachten, daß der Wahnsinn System hat und das Hysterie Motiv sich wiederholt.....
Ich bin auch fürs abwarten.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 8. März 2019, 19:05 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser K ..


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

DerLehmi

Bitschubser

  • »DerLehmi« ist männlich

Beiträge: 149

Fahrzeug: Colt CJ0

Wohnort: Eilenburg/ Blankenburg

T D O
-
A E * * *

Danksagungen: 32 / 24

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 8. März 2019, 19:08

Zitat

Ich hab mich auch schon gewundert, dass es hier noch nicht zur Sprache gekommen ist. :Yp

-->Genau das habe ich auch gedacht

Zitat

Zum Thema Uploadfilter :lool

wird nirgends im Artikel 13 erwähnt :pp das wäre eine Folge für Plattformen wie Youtube, die das jedoch schon benutzen und immer noch nicht im Knast sind obwohl etliche Urheberrechtlich geschützte Videos (Dokus, Filme etc.) auf Youtube widerrechtlich hochgeladen wurden :clear

-->es braucht nur eine kleine Änderung, und schon kann es Foren ebenso betreffen, hier wird auch Content hochgeladen. Die Richtung, in der unsere Politiker hier schwenken, sehe ich als höchst gefährlich an. Was glaubst Du, wird Youtube z.B. in einem solchen Fall tun? Upload-Filter sind technisch nicht realisierbar. Und auf Klagen haben die auch keine Lust. Also werden sie wohl eher für die EU dicht machen. Ist es wirklich das, was wir wollen? Es haben sich große Proteste angekündigt in ganz Europa, und dann wird die Abstimmung einfach vorverlegt? Ganz ehrlich.....
--------------------------------------------
MfG,
DerLehmi :work

:silver --> Mein Colt <-- :silver



"Sche¡ß drauf, alte Haut sieht auch ohne Tattoo beschissen aus :TT"

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 8. März 2019, 19:08 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser DerLehmi.


atomgnom

#teameugen

  • »atomgnom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 083

- L L
-
O L * *
- L L
-
O L 6 9

Danksagungen: 457 / 416

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 9. März 2019, 20:30

na das ist ja supi, dann teil ich das mal im Evo Forum :)
old Evos never die - they just get faster
#teameugen

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Samstag, 9. März 2019, 20:30 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser atomgnom.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

  • »Seti« ist männlich

Beiträge: 1 175

Fahrzeug: 2x Colt CJ0

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 443 / 392

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 9. März 2019, 20:34

Das Elend betrifft übrigens auch ganz andere Institutionen

Zitat

Artikel 13: Kostenlose Lehrmaterialien im Netz bedroht
Einer der größten Anbieter für kostenlose Unterrichtsmaterialien im Netz sieht durch die EU-Urheberrechtsreform und Artikel 13 seine Existenz bedroht.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Samstag, 9. März 2019, 20:34 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Seti.


atomgnom

#teameugen

  • »atomgnom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 083

- L L
-
O L * *
- L L
-
O L 6 9

Danksagungen: 457 / 416

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 11. März 2019, 11:54

also anscheinend is das doch nicht so einfach ....
;)

Stimmt aber... "...Diskussionsforen auf Blogs oder kommerziellen Nachrichtenseiten..." und noch dazu ist das lediglich die Auslegung der Artikel 13 Beführworter welche sich nicht im Entwurf von Artikel 13 finden lässt.
Zwar heißt es dort "‘online content sharing service provider’ means a provider of an information society service whose main or one of the main purposes is to store and give the public access to alarge amount of copyright protected works or other protected subject-matter uploaded by ist users which it organises and promotes for profit-making purposes." *Schreibfehler stehen so im Original
Danach werden zwar Ausnahmen aufgeführt da muss man vor Gericht jedoch gut argumentieren können um das Evo-Forum als "not-for profit educational" darzustellen. ( In diesem Fall dann das MFF)

Es wird auch nicht definiert ab wann man "not-for profit" ist und der Absatz vier das alles Verhältnissmäßig sein soll wird mit 4aa direkt wieder relativiert "Member States shall provide that when new online content sharing service providerswhose services have been available to the public in the Union for less than three years and which have an annual turnover below EUR 10 million within the meaning of the Commission recommendation 2003/361/E", der Knackpunkt hierbei sind die 3 Jahre. Wenn die 3 Jahre abgelaufen sind ist es egal wieviel und ggf. sogar OB mit einem Onlineangebot Geld verdient wird, man rutscht imho automatisch in die Verantwortung.

Verantwortung != Haftung - Bin kein Anwalt und es liest sich für mich so als ob ein Forum wie dieses hier tatsächlich davon ausgenommen sein sollte, jedoch muss man dies nachweisen und das wird ohne Anwalt nicht so leicht sein.

Sprich, das Risiko für den Betreiber wird weniger sein dass er für eine Urheberrechtsverletzung haften muss, sondern das er sich mit Anwälten rum schlagen muss um dies zu beweisen.


Wie eben erhwähnt, steht nirgends was von "Diskussionsforum" in der Direktive (nur auf der Seite von der GEMA und das ist deren öffentlichkeitswirksame Darstellung 8) ).

Ich habe hier noch etwas Futter als Hintergrundinfo gefunden: foren-gegen-uploadfilter.eu/worum-es-geht/

Letztendlich muss man den Text selbst selbst lesen und dabei am besten eine anwaltliche Ausbildung besitzen. Der vorläufige finale Text der EU Direktive ist hier zu finden: juliareda.eu/2019/02/artikel-13-endgueltig/ (Download des pdfs bei der Textstelle: "Nachtrag: Hier findet Ihr den ganzen Text")

Da das ganze dann für jedes EU Mitgliedsland (individuell) in lokales Recht überführt werden muss, ist das ganze heute sowieso nicht abschätzbar. Außer dass es sehr sehr kompliziert werden wird....
old Evos never die - they just get faster
#teameugen

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Montag, 11. März 2019, 11:54 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser atomgnom.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

raptor49

Bordsteinküsser

Beiträge: 351

Fahrzeug: Ab ca 2020 wieder Mitsu, aktuell: Chrysler Sebring (Ratcruiser) und VT750C2 (Ratbike) ex Colt Bj 89, ex Carisma Bj 97, ex Colt Bj 2009

Wohnort: Fürstenfeldbruck

Danksagungen: 57 / 136

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 11. März 2019, 18:02

Wer meint, Foren betrifft es nicht, kann ja ruhig weiterhin Fremde Fotos in Foren einstellen. :pp

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Montag, 11. März 2019, 18:02 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser raptor49.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

atomgnom (12.03.2019)

atomgnom

#teameugen

  • »atomgnom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 083

- L L
-
O L * *
- L L
-
O L 6 9

Danksagungen: 457 / 416

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 12. März 2019, 08:53

Wer meint, Foren betrifft es nicht, kann ja ruhig weiterhin Fremde Fotos in Foren einstellen. :pp



und dann haftet der Betreiber dafür bzw. muss beweisen, dass er nicht haftet.
Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe im Ganzen.
old Evos never die - they just get faster
#teameugen

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 12. März 2019, 08:53 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser atomgnom.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Cofy709

Motorabwürger

  • »Cofy709« ist männlich

Beiträge: 29

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer CJ0

Wohnort: Neubrandenburg

N B
-
L L 4

Danksagungen: 1 / 1

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 13. März 2019, 00:11

Ich halte das politisch einfach für eine Frechheit. Wie ja schon erwähnt Vertragsbruch der Koaltion. (Die für mich sowieso kein Sinn in einer Demokratie erfüllt)

Aber nun gut, die Bürger müssen damit Leben und zahlen ja auch nicht schon genug Steuern. Und nun hab ich vor ca. 2 Tagen gelesen, dass der neue Chef vom Flughafen BER auch schon wieder Geld in den Sand gesetzt hat. Ich frage mich da echt nur, in welch einer Gesellschaft wir da leben. Unsere ausgebildeten Fachkräfte und auch Politkiker sind wohl auch nicht fähig Besseres zu leisten.

An Artikel 13, und auch die Artikel drum herum, merkt man meiner Meinung aber eindeutig auch den Einfluss der "herrschenden Medien". Und da soll mir nochmal einer mit Lügenpresse kommen. Was soll man denn nun glauben? Forenberichten anscheindend nicht.

Diskussionsbedarf besteht auf jeden Fall. Zu einer Demo kann ich leider nicht gehen, da ich ja arbeiten muss. Aber auch selbst von den bisher geschehenen Demonstrationen sieht man kaum was. Und genauso war es auch zur Bundestagswahl mit der AfD. Ich bin kein Befürworter. Für mich ist das aber das gleiche in weiß. Dort wurde immer drauf geprügelt und nun sieht man dieses auch bei "Youtubern".
Ich bin ein Nichtwähler, weil es einfach keinen gibt, den man wählen kann.

MfG

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 13. März 2019, 00:11 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Cofy709.


raptor49

Bordsteinküsser

Beiträge: 351

Fahrzeug: Ab ca 2020 wieder Mitsu, aktuell: Chrysler Sebring (Ratcruiser) und VT750C2 (Ratbike) ex Colt Bj 89, ex Carisma Bj 97, ex Colt Bj 2009

Wohnort: Fürstenfeldbruck

Danksagungen: 57 / 136

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 13. März 2019, 07:04

Es besteht eben KEIN Diskussionsbedarf! Seit Jahrzehnten wird ein Verfassungswidriges / Rechtswidriges Gesetz, National oder von der Fck EU nacheinander beschlossen. Es kotzt mich an, das dieses Pack keine Konsequenzen zu spüren bekommt. Und damit meine ich jetzt Rechtliche und nicht fallende Wahlergebnisse.

Kurz: Solche Gesetzesvorhaben dürfte es gar nicht geben!

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 13. März 2019, 07:04 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser raptor49.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

K .

- - -

  • »K .« ist männlich

Beiträge: 18 552

Fahrzeug: ASX 1.8 DID+

Wohnort: Pretzsch/Elbe

W B
-
D K * * *

Danksagungen: 4011 / 4440

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 13. März 2019, 07:42

Das Mitsubishi Fan Forum wird sich zunächst der Wikipedia Protestaktion anschließen.
Alles andere ist im Augenblick noch zu abstrakt, um über mögliche Maßnahmen nachzudenken.
Es handelt sich um ein Gesetz, das noch verabschiedet werden muss, welches also noch nicht fertig ist.
Was dann letztlich im Gesetz drin steht, wissen wir erst, wenn es in Kraft tritt bzw. wenn es abgeschlossen wurde.
Alles was jetzt an Diskussionen voraus geht, ist blinder Aktionismus und Spekulation,.... teilweise Hysterie.

Bevor ich handle, muss ich die Rahmenbedingungen kennen, in deren Grenzen ich aktiv werden kann. Diese sind
augenblicklich noch nicht definiert und nicht rechtsverbindlich.
Hinzu kommt in Deutschland und immer mehr auch in der EU, dass Gesetze oft so schwammig sind - und das
gewollt - dass sie einer Auslegung durch die Konfliktparteien bedürfen. Recht bekommt nicht derjenige, der das
Gesetz kennt und sich daran hält, sondern der, welcher den Anwalt mit der schlüssigeren Argumentation hinsichtlich
der Auslegung engagiert hat. Wahrscheinlich sind nach der Gesetzeslage dann auch erst mal ein paar Musterklagen
erforderlich, an denen sich alles nachfolgende orientiert.

Alles worüber deshalb hierzu im Moment gemutmaßt und spekuliert wird, ist nichts weiter als ein nebulöser Sturm
im Wasserglas. Ich will damit nicht sagen, dass das alles quatsch ist, aber ich kann doch erst handeln und aktiv
werden, wenn ich klar definierte Handlungsspielräume habe. Solange das nicht der Fall ist, machen wir uns doch nur
selber fertig.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 13. März 2019, 07:42 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser K ..


  • »Alex.« ist männlich

Beiträge: 167

Fahrzeug: Colt CJ, i3

Wohnort: HD

Danksagungen: 0 / 3

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 13. März 2019, 09:40

Das bedeutet am 21.03.2019 ist das MFF nicht erreichbar?
Eine gute Aktion, hoffentlich schließen sich noch viele an.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 13. März 2019, 09:40 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Alex..


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Peter_V6

man sagt, ich sei besessen...

  • »Peter_V6« ist männlich

Beiträge: 13 298

Fahrzeug: paar Sigmas

Wohnort: 09661 Hainichen

F G
-
P S * * *
M W
-
P S * * *

Danksagungen: 3533 / 3389

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 13. März 2019, 09:48

Ja, das Forum und wahrscheinlich die Elbetreffen-Seite.

Link zur Wikipedia-Aktion: https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:…berrechtsreform

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 13. März 2019, 09:48 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Peter_V6.


K .

- - -

  • »K .« ist männlich

Beiträge: 18 552

Fahrzeug: ASX 1.8 DID+

Wohnort: Pretzsch/Elbe

W B
-
D K * * *

Danksagungen: 4011 / 4440

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 20. März 2019, 09:53

Auch die Facebook - Präsenz und die Veranstaltungseite des Elbetreffens auf Facebook werden morgen ganztägig nicht erreichbar sein.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 20. März 2019, 09:53 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser K ..


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Siggi

[Red Diamondz]

  • »Siggi« ist männlich

Beiträge: 5 028

Fahrzeug: Kia Ceed DCT 7 Platinium und Lancer Evolution IX US

Wohnort: Doberlug-Kirchhain

E E
-
* * * *
E E
-
M S * * *

Danksagungen: 1676 / 354

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 24. März 2019, 12:44

So, die Aktion ist nun drei Tage her, gestern waren viele große Demonstrationen gegen Artikel 13 in ganz Deutschland. Ich wollte mal eure Meinungen zu der MFF-Aktion und allgemein zu diesem Thema hören. Dank euch....
MFG Siggi

Meine Internetseite: web-alltag.de

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Sonntag, 24. März 2019, 12:44 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Siggi.


raptor49

Bordsteinküsser

Beiträge: 351

Fahrzeug: Ab ca 2020 wieder Mitsu, aktuell: Chrysler Sebring (Ratcruiser) und VT750C2 (Ratbike) ex Colt Bj 89, ex Carisma Bj 97, ex Colt Bj 2009

Wohnort: Fürstenfeldbruck

Danksagungen: 57 / 136

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 24. März 2019, 14:29

Kann sein, das es täuscht, aber das war mitunter die größte Protest-Aktion / Demo Europaweit! Ich denke aber nicht, das die von der Lobby geschmierten Politiker das ganze noch canceln.

Ich fürchte das geht durch und echte Demokraten wie die Piraten müssen dagegen klagen. Alles andere würde ich überraschen.

Ich hatte eigentlich vor, eine eigene Plattform zu einem anderen Thema zu starten, aber dieses Gesetzesvorhaben, würde das gesamte Projekt Gefährden, wenn nicht gar zunichte machen und das hätte auch Berufliche Auswirkungen.

Wenn man sich diverse Gesetze der letzten Jahrzehnte ansieht, waren wir noch nie von Freiheit und Demokratie entfernt wie schon seit 1945 nicht mehr.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Sonntag, 24. März 2019, 14:29 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser raptor49.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

DerLehmi

Bitschubser

  • »DerLehmi« ist männlich

Beiträge: 149

Fahrzeug: Colt CJ0

Wohnort: Eilenburg/ Blankenburg

T D O
-
A E * * *

Danksagungen: 32 / 24

  • Private Nachricht senden

20

Heute, 17:07

Tja....nu isser durch
Ich sag das wird lustig :H
--------------------------------------------
MfG,
DerLehmi :work

:silver --> Mein Colt <-- :silver



"Sche¡ß drauf, alte Haut sieht auch ohne Tattoo beschissen aus :TT"

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Heute, 17:07 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser DerLehmi.