Du bist nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Mitsubishi Fan Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Typhor

Führerscheinneuling

  • »Typhor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Fahrzeug: Lancer CY0

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 16. April 2018, 17:58

Kat für Lancer CY0

Hallo zusammen,
mein Name ist Alex und bisher habe ich hier nur hin und wieder ohne Account mitgelesen aber jetzt habe ich leider ein größeres Problem und hoffe von euch weis jemand Rat:


Mein Lancer CY0 Stufenheck Bj.2010 mit 1.5er Motor und Autogas hat leider letzte Woche keinen Tüv bekommen, weil der Kat defekt ist (astronomische CO2-Werte). An der Lambdasonde schien es aber noch zu passen, der Prüfer meinte der Kat ist hin. Heute war ich natürlich brav bei meiner Werkstatt wollte wissen, wie groß das Loch im Geldbeutel wird und wann ich endlich meine Plakette abholen kann: Früheste Lieferzeit Kat Mitte Juni! :no
Zeit hat mir der Tüv aber nur bis Mitte Mai gegeben :X . Jetzt habe ich alternativ alle Ersatzteilshops die hier im Forum genannt wurden und die ich bei Google finden konnte durchsucht und letzten Endes auch nix gefunden außer ein par Gebrauchtteile die aber alle als Kat beschrieben sind und alle extrem unterschiedlich aussehen. Ich denke wenn ich irgendwie einen passenden und zugelassenen Kat finde, sollte ich entweder meine Werkstatt überreden können oder zumindest irgendeine andere finden, die mir den einbaut. Aber das finden ist leider für mich als Laien schwer bis unmöglich, bisher konnte ich mich auf die Werkstatt immer verlassen. Darum hoffe ich, dass sich von euch jemand auskennt und mir nen Tip geben kann, wo ich noch schauen kann. Ich bin echt verzweifelt aber vieleicht suche ich ja falsch und das Teil vom 1.6er oder 1.8er oder ein anderes geht auch. Es wäre für mich auch schon eine Riesenhilfe, wenn mir jemand sagen könnte nach welchem Gebrauchtteil ich suchen kann, wenn es keine neuen gibt.

:thx Vielen Dank schonmal im voraus und beste Grüße aus München.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Montag, 16. April 2018, 17:58 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Typhor.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Siggi

[Red Diamondz]

  • »Siggi« ist männlich

Beiträge: 4 648

Fahrzeug: Lancer Sportlimousine CY0, Lancer Evolution IX US

Wohnort: Doberlug-Kirchhain / EE

E E
-
* * * * *
E E
-
* * * *

Danksagungen: 1632 / 328

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 16. April 2018, 18:27

Hi,

fahr zum Händler und bestell da. Einfach und fertig.
MFG Siggi

Meine Internetseite: web-alltag.de

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Montag, 16. April 2018, 18:27 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Siggi.


Typhor

Führerscheinneuling

  • »Typhor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Fahrzeug: Lancer CY0

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 16. April 2018, 18:30

Der Händler meinte ja eben erst Lieferbar ab Mitte Juni, ist ein Vertragshändler mit Werkstatt. Der Tüv hat mir aber nur bis Mitte Mai gegeben.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Montag, 16. April 2018, 18:30 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Typhor.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

west29

SMOD Rentner und graue Eminenz

  • »west29« ist männlich

Beiträge: 13 153

Fahrzeug: Hyundai i30 CW 1.4 T-GDI DCT Premium, Hyundai i20 Active 1.0 T-GDI Yes! Plus, Hyundai i10 1.2 Yes! Plus

Wohnort: Velten

O H V
-
H * * *
O H V
-
S H * * *

Danksagungen: 1445 / 2554

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 16. April 2018, 18:33

Schau mal hier : https://www.ebay.de/itm/MagnaFlow-400-Ze…IsAAOSw9IpX1oj4

und der 1.5er Bi Fuel istauch aufgeführt .... :nick
lizensierter Mitsubishi Old Boy





Alles was zählt...... 2 Turbo GDI im Stall

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Montag, 16. April 2018, 18:33 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser west29.


Cool

Eurovision-Checker 2012

  • »Cool« ist männlich

Beiträge: 8 312

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer 2.0 DI-D

Wohnort: Hermsdorf

S H K
-
* * * * *

Danksagungen: 2280 / 2229

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 16. April 2018, 21:48

Da steht aber nix von einer ABE oder so ...

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Montag, 16. April 2018, 21:48 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Cool.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

GalantLaster

SpElegAvance

  • »GalantLaster« ist männlich

Beiträge: 195

Fahrzeug: Galant EA5W, Pajero L141

Wohnort: Wetter/Ruhr

E N
-
A O * * *
E T - X V - * *

Danksagungen: 38 / 17

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 17. April 2018, 00:22

... dafür aber ganz deutlich: "keine Zulassung nach StVZO" - bringt also für die Plakette mal so garnichts. Außerdem müßte laut der Beschreibung je nach Motortyp von (einfachem) Adapter bis (sauteurem) Fächerkrümmer noch zusätzlich angepaßt werden.
Der Aufwand lohnt sich meines Erachtens nicht, wenn hinterher dann sowieso kein Segen erteilt wird.

Gruß Dirk

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 17. April 2018, 00:22 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser GalantLaster.


JuliSniper2

Es muss Glänzen!

  • »JuliSniper2« ist männlich

Beiträge: 2 030

Fahrzeug: Lancer Sportback 1.8

Wohnort: Deutschland

N K
-
* * * * *
N K
-
* * * * *

Danksagungen: 255 / 169

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 17. April 2018, 00:33

Mein Tipp bzgl. des Kats:

Auf Ebay Kleinanzeigen nach Lancer Unfallwägen suchen. Verkäufer anschreiben/anrufen und nach Kat fragen.

Was anderes: Du bist meines Wissens einer der Ersten oder der Erste mit einem defekten Kat beim Lancer. Fährst du mit Gas und einem Valve Protector zum Ventilschutz?

Falls ja, könnte es sein, dass die Additivdosierung zu hoch eingestellt ist und dadurch der Katalysatordefekt hervorherufen wurde. Du solltest checken, dass nicht weniger als 1ml Additiv/Liter Gas und nicht mehr als 1,5 ml Additiv/Liter Gas eingespritzt werden.

OT: Bzgl. der Motorenhaltbarkeit kannst du über einen sequenziellen Valve-Protector nachdenken, seitdem habe ich keinen Verschleiß mehr feststellen können (siehe Autogas-Thema). Hier ist auch ein User mit >250.000km auf Gas und dem Gerät unterwegs, sogar mit Höngerbetrieb, und der musste noch nicht einmal die Ventile einstellen lassen, was für die Wirksamkeit des Systems spricht.

Viel Erfolg bei der Gebrauchtteilesuche! (Neu dürfte der Kat sehr teuer sein, alternativ könnte man versuchen einen HJS 200 Zeller Sportkat eintragen zu lassen, der um die 300-400 Euro liegen sollte und bei dem wenigstens eine gute Chance bzgl. Eintragung gegeben ist.)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 17. April 2018, 00:33 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser JuliSniper2.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Alex27289

Öl-Guru und Bremsenprofi

  • »Alex27289« ist männlich

Beiträge: 2 367

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer Sportback 1.8 Mivec BJ2009

Wohnort: Gärtringen-Rohrau

G P
-
A G 2 7 2

Danksagungen: 337 / 61

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 17. April 2018, 07:55

Hinweis der Forenleitung: Eine Preisdisskusion ist nicht erwünscht.
Gebraucht findet man zumindest bei ebay nur den Kat vom 1.8L 4B10 - sollte der nicht eigentlich auch funktionieren?

Klick Mich

LG Alex

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 17. April 2018, 07:55 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Alex27289.


Typhor

Führerscheinneuling

  • »Typhor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Fahrzeug: Lancer CY0

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 17. April 2018, 20:03

Vielen Dank schonmal, das hilft mir weiter. @Julisniper2: Mein Händler hat mir damals, obwohl gerade die Autogasaktion von Mitsubishi selbst lief eine Voltran-Anlage eingebaut, ich fahre daher ohne "Additiv" aber die Anlage spritzt immernoch Minimalmengen Benzin bei (im Verbrauch nicht merkbar) mit den Ventilen hatte ich bisher noch keine echten Probleme, einmal hab ich sie nach ca 50k Kilometern einstellen lassen aber bis zum aktuellen Stand von ~140k hatte ich hiermit keine Probleme. Sonst läuft mein Auto auch top, nur mit der Bremse hatte ich bisher einmal Probleme (Kolben fest) und eine neue Batterie musste letztes Jahr her, aber bei 8 Jahren seh ich das auch noch ziemlich gut an Reperaturkosten.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 17. April 2018, 20:03 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Typhor.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

JuliSniper2

Es muss Glänzen!

  • »JuliSniper2« ist männlich

Beiträge: 2 030

Fahrzeug: Lancer Sportback 1.8

Wohnort: Deutschland

N K
-
* * * * *
N K
-
* * * * *

Danksagungen: 255 / 169

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 18. April 2018, 00:52

Sehr interessant! Das zusätzliche Einspritzen von Benzin sorgt für die Entstehung von Ruß, was einen ähnlichen Effekt wie die Additive verursacht - das Abdämpfen des Ventils auf dem Sitz bzw. das Verhindern von Mikroverschweißungen. Da gleichmäßig über allr Zylinder eingespritzt wird, solltest du auch keine Probleme bekommen. Da hat dein Händler gut dran getan ;-)

Den Kat von Ebay könntest du sogar selbst einbauen, wenn du irgendwie unter das Auto kommst und das Originalrohr mit einem Rohrschneider (gibts auch für 10 Euro bei Ebay) trennen kannst. Dann einfach ein äen HJS Rohrverbinder benutzen (oder schweißen) und dein Kat-Problem ist gelöst.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 18. April 2018, 00:52 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser JuliSniper2.