Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 7 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Guten Tag lieber Gast, um »Mitsubishi Fan Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

XMars

Mittelspurträumer

  • »XMars« ist männlich
  • »XMars« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 455

Fahrzeug: '02 EA5W; '11 PBT; '89 601K

Wohnort: Magdeburg

M D
-
C S * * *
M D
-
K S * * * *
* *
-
* 6 0 1

Danksagungen: 21 / 14

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 14. April 2018, 10:16

AGR beim Benziner - Eine Glaubensfrage!??

Guten Morgen alle zusammen......

da die Forumssuche mir nicht erlaubt nach AGR zu suchen, muss ich hierfür leider ein neues Thema aufmachen.

Es geht um AGR beim V6 SOHC. Ich möchte gern eure ERFAHREN und Meinungen hierzu wissen.
Der komplette Ansaugtrakt bei meinem Dicken war ekelig schwarz. Jetzt wo alles wieder schön sauber ist, möchte ich natürlich, dass das so bleibt, und habe daher überlegt, das AGR mittels Blech zu verschließen.

Die einzige Meinung, die ich bisher finden konnte, war das ihm dann zu warm wird. Es ließ sich aber leider nicht auf Erfahrungen zurückführen.

Meinen 1,8er GDI bin ich immerhin 200.000km ohne Probleme mit verschlossener AGR gefahren. und auch hier gibt es Meinungen, die sagen, dass es dem Motor überhaupt nicht bekommt, weil er zu heiß wird.

Also wer Erfahrungen zum Verschließen des AGR beim V6 hat -> bitte jetzt hier schreiben!!!
:thx

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Samstag, 14. April 2018, 10:16 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser XMars.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

west29

SMOD Rentner und graue Eminenz

  • »west29« ist männlich

Beiträge: 13 094

Fahrzeug: Hyundai i30 CW 1.4 T-GDI DCT Premium, Hyundai i20 Active 1.0 T-GDI Yes! Plus, Hyundai i10 1.2 Yes! Plus

Wohnort: Velten

O H V
-
H * * *
O H V
-
S H * * *

Danksagungen: 1433 / 2512

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 14. April 2018, 12:23

Christian, beim GDI macht das verschließen der AGR noch Sinn, aber beim Sauger ??? :dk
lizensierter Mitsubishi Old Boy





Alles was zählt...... 2 Turbo GDI im Stall

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Samstag, 14. April 2018, 12:23 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser west29.


XMars

Mittelspurträumer

  • »XMars« ist männlich
  • »XMars« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 455

Fahrzeug: '02 EA5W; '11 PBT; '89 601K

Wohnort: Magdeburg

M D
-
C S * * *
M D
-
K S * * * *
* *
-
* 6 0 1

Danksagungen: 21 / 14

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 15. April 2018, 14:05

Genau darum gehts ja. Die Ansaugbrücke ist genauso pekeschwarz wie beim GDI, und da die Köpfe jetzt neu sind, möchte ich gern verhindern, dass die bald wieder so schwarz sind. Allerdings möchte ich kein thermisches Desaster erleben, daher die Frage nach Erfahrungen.....

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Sonntag, 15. April 2018, 14:05 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser XMars.


Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 7 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.