Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 8 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Guten Tag lieber Gast, um »Mitsubishi Fan Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Mitsulangi

Der Sammler

  • »Mitsulangi« ist männlich
  • »Mitsulangi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 467

Fahrzeug: N41W N84W DG0V6 DG3A DE3A 2xF16A 3xF07W Z16A D22A EA5W EA2W EA5A 2xE33A E39A A187A A151A C12A C15A C52A C68A A164A A167V A212A A213M 2xA123A A123V 4xA123C 4xA70M A72V L141

Wohnort: Rettenberg

O A
-
* * * * * *
O A
-
* * * *

Danksagungen: 395 / 282

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. Juli 2017, 14:03

MITSUBISHI MUSEUM - Aktuell - Geschichte und wie alles begann...

Servus!

Herzlich Willkommen zu einem virtuellen Rundgang im ersten Mitsubishi Museum (außerhalb Japans).

Ich werde hier nach und nach alle Autos präsentieren, die ich je hatte oder auch noch habe. Randinfos zum Museum und seiner Entstehung kommen immer mal wieder mit rein und natürlich auch ganz aktuelles.

Ich versuche die Autos in der Reihenfolge hier aufzulisten, wie ich sie gekauft oder "erlebt" habe. Ihr dürft immer wieder dazwischen posten, denn ich werde es wohl kaum schaffen innerhalb kürzester Zeit alles zu zeigen.

Hier schon mal ein kleiner aktueller Einblick ins Museum...
»Mitsulangi« hat folgende Dateien angehängt:
Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Matthias Lang

>>> Bild alt! Aktuell: 45x MMC - C U @ Mitsubishi Museum <<<

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 13. Juli 2017, 14:03 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Mitsulangi.


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

west29 (13.07.2017), inet (13.07.2017), Harauku (13.07.2017), Seti (16.07.2017), Gugga (06.09.2017), Proxima (23.09.2017)

Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Mitsulangi

Der Sammler

  • »Mitsulangi« ist männlich
  • »Mitsulangi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 467

Fahrzeug: N41W N84W DG0V6 DG3A DE3A 2xF16A 3xF07W Z16A D22A EA5W EA2W EA5A 2xE33A E39A A187A A151A C12A C15A C52A C68A A164A A167V A212A A213M 2xA123A A123V 4xA123C 4xA70M A72V L141

Wohnort: Rettenberg

O A
-
* * * * * *
O A
-
* * * *

Danksagungen: 395 / 282

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. Juli 2017, 16:27

Warum eigentlich Mitsubishi?

Starten wir mit der Frage: "Warum eigentlich Mitsubishi?"

Um diese Frage zu beantworten, muss ich etwas weiter ausholen.
Wir (meine Eltern und Großeltern) fuhren in den siebzigern und Anfang der Achziger nur Renault! R6 und R4, der Opa einen R5. Bis irgendwann ein Autokauf anstand und meine Eltern sich für einen gebrauchten Mitsubishi Galant entschieden haben.
Es war ein Galant Sigma 2000 GLX noch mit den 86PS und 5-Gang Schaltung. Er war gelb! Sowas sieht man gar nicht mehr! Wir hatten den gebrauchten Galant einige Zeit und dabei nie Probleme. Außer Verschleiß (Öl, Bremsteine, Reifen) war nichts zu wechslen.
Wir waren mit dem Galant A123A sogar in Yugoslavien im Urlaub. (Kacma, Nähe Split)

Ein Originalbild vor dem Abschied im Anhang...

DieseZuverlässigkeit und geringe Kosten im Unterhalt waren auch der Grund, warum wir dann einen neuen Mitsubishi Galant GLSi gekauft haben. Ein goldener E33, 80kW/109PS.
Bei unserem Händler (und auch bei allen anderen) war immer das Kirschblütenfest. Dort gab es immer Essen und Trinken für die Kundschaft frei. Und die Kinder wurden auch beschäftigt.
Es war also nie langweilig dort. Manchmal gab es kleine Spielzeugautos und manchmal haben wir Prospekte mitgenommen und dann die schönsten Bilder ausgeschnitten und übern Bett aufgehängt. Leider sind heute in der Mitte vom Prospekt keine schönen Bilder mehr...

In diesem Prospekt vom E30 Galant war immer ein weißer "Mitsubishi Galant GTi 16V Dynamic 4" abgebildet. Das Technik-Highlight in dieser Zeit!
- 4 WD -> Allradantrieb
- 4 WS -> Allradlenkung
- 4 IS -> Einzelradaufhängung
- 4 ABS (is klar)

So einen muss ich haben wenn ich groß bin!

Es ist allerdings auch der teuerste im Mitsubishi PKW-Sortiment! Ein 2.0er GLSi kostete um die 27.000,- DM und der Dynamic 4 stolze 45.000,- DM!!!
Dann kam noch hinzu, dass man in Deutschland nur 500 Stück von diesem Modell verkauft hat. Was die Sache erschwert, wenn man acht Jahre später erst einen Führerschein macht und dann danach sucht. Auch war das Internet noch nicht so umfangreich wie heute. So blieb es bis ins Jahr 1999 ein Traum, bis ich endlich so ein Auto hatte.

Aus diesen Erinnerungen und Vorzügen eines Mitsubishi kam es auch dazu, dass ich schon sehr bald "meine Marke" in jeder Diskussion verteidigte. Im Laufe der Zeit hat sich das alles gefestigt und nach dem Erfolg einen Dynamic 4 zu fahren kam der nächste Wunsch. Ich möchte einen Galant A120 in gelb. So einen, wie wir als erstes hatten! (bis jetzt hab ich noch keinen!)
»Mitsulangi« hat folgende Dateien angehängt:
  • von vorne ohne Licht.JPG (1,1 MB - 58 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. September 2017, 00:25)
  • Interieur.JPG (1,09 MB - 50 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. September 2017, 00:25)
  • Motor.JPG (1,08 MB - 49 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. September 2017, 00:25)
Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Matthias Lang

>>> Bild alt! Aktuell: 45x MMC - C U @ Mitsubishi Museum <<<

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 20. Juli 2017, 16:27 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Mitsulangi.


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jure (25.07.2017), Dietmar (01.09.2017), west29 (22.09.2017), Proxima (23.09.2017), LancerTurboFreak (07.10.2017)

Mitsulangi

Der Sammler

  • »Mitsulangi« ist männlich
  • »Mitsulangi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 467

Fahrzeug: N41W N84W DG0V6 DG3A DE3A 2xF16A 3xF07W Z16A D22A EA5W EA2W EA5A 2xE33A E39A A187A A151A C12A C15A C52A C68A A164A A167V A212A A213M 2xA123A A123V 4xA123C 4xA70M A72V L141

Wohnort: Rettenberg

O A
-
* * * * * *
O A
-
* * * *

Danksagungen: 395 / 282

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 1. September 2017, 17:01

Servus!

Dann mal ein wenig Offtopic...

Mein erstes Auto.

Subaru 1800 L Sedan, 90PS, EZ 06/87, twilightblue, Allrad auf Knopfdruck am Schaltknauf. Cooles Gerät!
Leider kein KAT. Und die typisch deutsche Panikmache hatte mich gezwungen den Wagen schnell los zu bekommen und mir ein Auto mit G-KAT zu kaufen.
»Mitsulangi« hat folgende Datei angehängt:
Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Matthias Lang

>>> Bild alt! Aktuell: 45x MMC - C U @ Mitsubishi Museum <<<

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 1. September 2017, 17:01 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Mitsulangi.


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dietmar (01.09.2017), west29 (22.09.2017), Proxima (23.09.2017)

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 8 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.