You are not logged in.

The guest access to this forum was limited. Overall there are 49 Postings in this thread.
To read them all you should register yourself.

Dear visitor, welcome to Mitsubishi Fan Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Nudelsose

Die bessere Hälfte von Miss Butterfly <3

  • "Nudelsose" is male
  • "Nudelsose" started this thread

Posts: 11,316

Vehicle: Eclipse Cross Top 1,5 CVT 4WD², SpaceStar 1,2 M/T Top Extra Paket

Location: Unterfranken, Euerdorf

K G
-
R A * * *
E T - I Z - 2 6 9

Thanks: 1781 / 874

  • Send private message

1

Thursday, April 12th 2012, 6:34pm

Der große Dämmthread - So dämmt man den z30

Hallo,

wir haben hier schon einige zum Teil leider verstreute Themen die das Dämmen im Colt, vorallem im z30, ansprechen. Da es leider etwas ungünstig wäre, diese Threads einfach zusammen zu fügen, da es dann etwas unübersichtlich wird, wollte ich diesen Thread hier starten.

Hier können wir mögliche Dämmlösungen aufzeigen und diese mit Bildern und Erklärungen erleutern. Wer eine Frage zu Ideen, wie man etwas dämmt hat, kann diese hier auch stellen und wir überlegen uns gemeinsam eine Lösung. Da wir inzwischen einige Colt z30 Fahrer haben, die auch durchaus Interesse an einem solchen Thread haben, sollte hier schnell einiges an Infos zusammen kommen.

Noch eine Bitte, nutzt beim erstellen der Beiträge die "Überschriftenfunktion" d.h. wenn ihr eine Antwort in dem Thread schreibt und es handelt sich z.B. um den Bereich der Türverkleidung dann nutzt als Überschrift "Türverkleidung". So bekommt das ganze eine Übersicht rein und man weiß leichter um was es geht.

Ausserdem ist es nicht so, das meine Beispiele wie man etwas dämmt, die Regel des Dämmen ist. Wer etwas anders gemacht hat, kann und soll dies bitte auch zur Schau stellen. Man kann schließlich immer etwas dazulernen.

Allgemein möchte ich folgendes zum Thema Dämmen noch sagen:

Man sollte immer bedenken, das Dämmmaterial einiges an Gewicht mit sich bringt. Das kann zur Folge haben, gerade beim Colt, das man bei reichlicher Dämmung, verspüren kann, das der Wagen "schlechter" zieht.
Zudem sollte man beachten, welche Materialien man wo verwendet. (Brennbarkeit im Motorraum usw)
Sollten mal Dinge wie Klipse die eine Verkleidung halten, kaputt gehen, nicht verzweifeln, ein Klips kostet ca 9 Cent bei Mitsubishi.

Gruß Robert

This post has been edited 2 times, last edit by "Nudelsose" (Apr 12th 2012, 7:22pm)

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Thursday, April 12th 2012, 6:34pm) is the author Nudelsose himself.


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Moci (12.04.2012)

Advertising

Unregistered

Advertising

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Moci

Dachboxnutzer

Posts: 3,372

Vehicle: New Space Star/VW Polo 6R

L G
-

Thanks: 709 / 1350

  • Send private message

2

Thursday, April 12th 2012, 6:41pm

Das ist echt Ne Klasse Idee... Kann da auch einiges an Bildern zusteuern, leider zwar nicht mehr heut da ich Grad mit Handy online bin... Ich kann schonmal sagen was bei mir als nächstes gemacht wird und zwar die innenraumleuchte . Da warst du doch schon bei oder? U hast davon sicher Bilder?

Gruß Marcus

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Thursday, April 12th 2012, 6:41pm) is the author Moci himself.


Nudelsose

Die bessere Hälfte von Miss Butterfly <3

  • "Nudelsose" is male
  • "Nudelsose" started this thread

Posts: 11,316

Vehicle: Eclipse Cross Top 1,5 CVT 4WD², SpaceStar 1,2 M/T Top Extra Paket

Location: Unterfranken, Euerdorf

K G
-
R A * * *
E T - I Z - 2 6 9

Thanks: 1781 / 874

  • Send private message

3

Thursday, April 12th 2012, 7:00pm

Innenraumleuchte

Hey,

da ich in meinem Colt ein Soundsystem mit Subwoofer verbaut habe, wunderte ich mich immer, woher ein recht starkes "klappern/vibrieren" aus der Dachgegend kam. Als ich mal durch zufall beim Musik hören auf die Lampe drückte, merkte ich schnell, das diese der Übertäter war.

Also habe ich diese gedämmt.

Dabei geht ihr wie folgt vor:

Zuerst muss die Lampe ausgebaut werden. Dafür nimmt man am besten die Zwei "Gläser" heraus, sodass man die Leuchteinheiten sieht.
Jetzt kann man den Steg in der Mitte leicht in eine Richtung ziehen und er sollte dann auf einer Seite rausgehen.
Dadurch die die Lampe gelockert und man kann sie mit Gefühl aus dem Dachhimmel entnehmen.
Jetzt nur noch den Stecker ausstecken und man hat die komplette Lampe in den Händen.

Gedämmt habe ich die Lampe mit Alubutyl. Hierfür ist es wichtig, darauf zu achten, das man keine Leiterbahnen kurzschließt. Ansonsten kann man sich eigentlich nach belieben austoben. In den angehängten Bildern, könnt ihr gut erkennen wo und wie ich gedämmt habe.

Das Fazit der Aktion, die Lampe gibt keinen Mucks mehr von sich.
Noch ein Tipp, oberhalb der Lampe ist unter dem Himmel eine Metallplatte. auf diese habe ich von innen ein größeres Stück Alubutyl geklebt. Dies vermindert nochmals die vibrationen die zur Lampe kommen.

Gruß Robert
Nudelsose has attached the following files:

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Thursday, April 12th 2012, 7:00pm) is the author Nudelsose himself.


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Moci (12.04.2012)

The guest access to this forum was limited. Overall there are 49 Postings in this thread.
To read them all you should register yourself.