Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 77 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

the_MAD_one

Schraubenschlüsselakrobat

  • »the_MAD_one« ist männlich
  • »the_MAD_one« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 658

Fahrzeug: Lancer C12V EXE Bj 90, Outlander CU5W Bj 04, Colt CZ3 1.1 Bj 07, Colt CA1 Bj92

Wohnort: Billigheim bei Mosbach

M O S
-
* * * * *
M O S
-
* * * * *

Danksagungen: 326 / 195

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 7. November 2015, 18:01

MADs grünes Monster

So, nachdem sich einige ja gefragt haben warum ich meinen Lancer verkaufen will (der ist übrigens noch immer zu haben) hier nun das Thema zu dem Grund. Der Wagen dürfte einigen bekannt vorkommen, er war dieses Jahr auch auf dem ET zu sehen und ich bin nun quasi der neue Besitzer vom "Babyhulk". Es handelt sich um den Metallicgrünen Space Star DG0 mit V6 Umbau und Teske Steuergerät, ich konnte mir das Fahrzeug einfach nicht entgehen lassen.

Der Grund warum Illy sich von dem Wagen getrennt hat ist der selbe Grund der auch viele andere Mitsus aus dieser Bauzeit plagt, sprich, er Rostet und zwar nicht wenig. Nachdem ich den Wagen seit heute Vormittag nun bei mir stehen habe und mir nen ersten Überblick über die nötigen arbeiten verschafft habe kann ich sagen, im grunde sind die betroffenen Stellen genau die selben an denen ich auch bei meinem DG1 das Schweißgerät schwingen musste, allerdings ist der Rost an diesem hier schon deutlich weiter vorrangeschritten. Sprich, rund um den Motorhalter auf der Beifahrerseite ist alles Morsch, der Längsträger ansich ist aber noch in Ordnung. Auf der Fahrerseite muss das komplette Innenblech vorne beim Batteriehalter neu, aber auch hier ist der Träger ansich noch in Ordnung. Die Reparatur wird so wie bei meinem DG1 gemacht, sprich, ich fertige mir einzelne Bleche und Schweiße die dann ein. Auch am gebördelten radlauf hinten links hat sich rost gebildet, da muss ich noch schauen wie weit dieser schon fortgeschritten ist. Die Längsträger am Heck sehen bei diesem hier noch deutlich besser aus als bei meinem roten, da reicht momentan noch Blankschleifen, Rostumwandler und dann Chassislack drauf damit es da nicht weiterrostet (anschließend natürlich die Träger noch von Innen schön mit Hohlraumschutz fluten).

So dies erstmal als Einleitungspost, ich halte euch natürlich bezüglich des Wagens auf dem laufenden. Als Abschluss noch zwei Bilder von dem guten stück. Falls sich jemand wundert wo die Frontlippe ist, die habe ich demontiert bevor wir den Wagen bei mir vom Trailer geholt haben(sind ja nur vier Schrauben), da diese schon beim aufladen, aufgrund der Tieferlegung, ziemlich stark aufgesetzt hatte und ich es nicht riskieren wollte das diese abreißt.

Edit:
Achja, falls jemand Interesse an den 9x16" Brock Alufelgen vom Babyhulk hat kann er sich gerne melden. Diese stehen zum Verkauf da mir die Optik mit den extrem breiten Alus nicht gefällt. Er bekommt für nächsten Sommer was anderes spendiert.
»the_MAD_one« hat folgende Dateien angehängt:
"Mad Motors", Cars&Bikes with an attitude
Fuhrpark:
- "the Legacy" (90iger Lancer EXE C12V)
- "Dickerchen" (04er Outlander CU5W)
- "Knautschie" (07er Colt CZ3)
- "el Perezoso" (99iger Kymco Zing)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »the_MAD_one« (7. November 2015, 18:07)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Samstag, 7. November 2015, 18:01 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser the_MAD_one.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Gerd1967

Sonntagsfahrer

  • »Gerd1967« ist männlich

Beiträge: 785

Fahrzeug: Suzuki SX4 S-Cross

Wohnort: Dortmund

D O
-
G G * * *

Danksagungen: 383 / 203

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 7. November 2015, 18:52

Gratukation und viel und lange Spass mit deinem Hulk. :Sd

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Samstag, 7. November 2015, 18:52 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Gerd1967.


eclipse88

5-Euro-Tanker

  • »eclipse88« ist männlich

Beiträge: 1 226

Fahrzeug: Colt Z34, ehem. Eclipse D32 Turboumbau

Wohnort: Güstrow

G UE
-
* * *

Danksagungen: 346 / 576

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 7. November 2015, 19:36

Cool cool Na dann Glückwünsch zum neuen alten "Hulk" :gut
Find ich gut das du ihn wieder richtest, is ja ein seltener Umbau. Viel Spaß und gutes Gelingen :work

Ich bin gespannt ;)
Stock looking, but a Beast when fuel is burning!! DSM



4 Cylinder 3 Diamonds 2 Liters 1 Turbo
:mitsu MITSUBISHI :mitsu
10 Reasons why you lost!!!!!

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Samstag, 7. November 2015, 19:36 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser eclipse88.


Verwendete Tags

DG0, Space Star, SpaceStar, V6

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 77 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.